Doppel 

Philip Kühne und Torben Nass nicht zu stoppen

Auch beim zweiten DFFB-Doppelranglistenwettbewerb der Saison stand Philip Kühne von Flying Feet Haspe im niedersächsichen Gifhorn ganz oben auf dem Siegerpodest. Diesmal an der Seite seines Mannschaftskollegen Torben Nass, mit dem der WM-Dritte zuletzt 2015 die deutsche Meisterschaft gewann. Im Anschluss an die Vorrunde schalteten die beiden Hasper im Viertelfinale Nationalspielerin Franziska Oberlies (FF Haspe) und Matthis Brandwitte (TG Münster) mühelos mit 21:15, 21:16 aus und entschieden auch das anschließende Halbfinale gegen ihre Vereinskollegen Lina Marie Kurenbach und Marcel Scheffel locker mit 21:12, 21:15 für sich. Im Endspiel warteten dann…

Weiter
DFFB-News 

13 neue Schiedsrichter ausgebildet

Nachdem der Deutsche Federfußballbund bereits im Januar in Hagen unter Leitung von DFFB-Schiedsrichterwart Philip Kühne 25 Aktive zu Schiedsrichtern ausbilden konnte, haben nun in Gifhorn 13 weitere Spielerinnen und Spieler aus vier Vereinen erfolgreich am Schiedsrichterlehrgang teilgenommen. Der Fokus lag dabei einmal mehr sowohl auf der Theorie als auch auf der Praxis. Hintergrund ist, dass der DFFB beschlossen hat, dass ab dieser Saison jeder Verein für jede gemeldete Mannschaft im Spielbetrieb mindestens einen ausgebildeten Schiedsrichter nachweisen muss. Erfolgreich teilgenommen haben: Manuel Messing (TG Münster) David Zentarra (FFC Hagen) Jana Hanschmann (TG…

Weiter