DM - Copyright Karsten-Thilo Raab DFFB-News 

Meldeschluss für die neue Saison endet am 30. November

Der Deutsche Federfußballbund weist darauf hin, dass gemäß Wettspielordnung  die Meldungen für den Spielbetrieb im Spieljahr 2022 bis zum 30. November 2020 beim DFFB eingegangen sein müssen. Dies umfasst sowohl die Zahl der für den Spielbetrieb gemeldeten Mannschaften als auch die Zahl der Starterinnen und Starter in den Einzel- und Doppelwettbewerben. Im Sinne des Fair-Plays sollten die Mannschaften bei den Meldungen unbedingt entsprechend ihrer Spielstärke geordnet werden. Die Meldebögen wurden bereits an die Vereinsvorstände versendet, können aber auch HIER noch einmal heruntergeladen werden. Nach Meldeschluss und Eingang aller Meldungen erhaltet alle…

Weiter
Einzel 

David Zentarra entscheidet Einzelkonkurrenz

David Zentarra heißt der erste Einzelsieger in 2021. Im Finale des offenen DFFB-Wettbewerbs in der Vorhaller Karl-Adam-Halle setzte sich der Nationalspieler aus Reihen des FFC Hagen mit 20:22, 21:19, 21:15 gegen Torben Nass von Flying Feet Haspe durch. Rang 3 erkämpfte Christopher Zentarra vom FFC Hagen durch ein 17:21, 21:14, 21:17 im kleinen Finale über Philip Kühne von Flying Feet Haspe. Im Viertelfinale wurde Thore Riepe von Flying Feet Haspe von David Zentarra klar mit 21:8, 21:4 entzaubert. Im Halbfinale musste sich der Nationalspieler deutlich mehr strecken, um Philip Kühne…

Weiter
Doppel 

Philip Kühne und Torben Nass am besten in Form

Nach der langen Coronapause scheinen im Doppel dieselben Protagonisten zu dominieren wie vor der Zwangspause. Doch mit Felix Korn schaffte es ein Newcomer aus Reihen des FFC Hagen bei seinem allerersten Turnier gleich aufs Treppchen. Zusammen mit David Zentarra setzte sich der Neuling im kleinen Finale 21:18, 21:16 gegen Franziska Oberlies und Daniel Nass von Flying Feet Haspe dessen offen DFFB-Doppelwettbewerbs in der Hagener Karl-Adam-Halle durch und erkämpfte Rang 3. Sieger wurden Torben Nass und Philip Kühne von Flying Feet Haspe durch einen 21:15, 21:9 Finalerfolg über Christopher Zentarra (FFC…

Weiter
Neuer FFC-Vorstand - Copyright Karsten-Thilo Raab - 800 Aktuelles 

Christopher Zentarra löst Uwe Walter als FFC-Vorsitzender ab

Zumindest in punkto Amtszeit bestehen Parallelen zu Bundeskanzlerin Angela Merkel: Denn auch Uwe Walter vom FFC Hagen macht nach mehr als anderthalb Jahrzehnten seinen Platz frei. Nicht weniger als 16 Jahre (!) stand er an der Spitze von Europas ältestem Federfußballverein. Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde Uwe Walter (Bild links) nun als Vorsitzender verabschiedet. Seit 2005 leitete der 63-jährige die Geschicke des erfolgreichsten deutschen Federfußballvereins, nachdem er zuvor bereits drei Jahre als stellvertretender Vorsitzender fungiert hatte. Als sein Nachfolger wurde Nationalspieler Christopher Zentarra (Bild Mitte), der bislang als Schriftführer…

Weiter
Federfußball - Copyright Karsten-Thilo Raab (1) DFFB-News 

Neustart nach Coronapause mit Doppel- und Einzelturnier

Fast auf den Tag genau ein Jahr ist es coronabedingt her, seid mit den Deutschen Mixed-Meisterschaften der letzte offizielle DFFB-Wettbewerb über die Bühne ging. Am kommenden Wochenende steigen nun die ersten beiden Wettbewerbe nach der Zwangspause. Nach enger Abstimmung im Vorstand des Deutschen Federfußballbundes finden am Samstag, 23. Oktober, und Sonntag, 24. Oktober, jeweils von 9 bis 18 Uhr in der Karl-Adam-Sporthalle im Hagener Stadtteil Vorhalle ein offenes Doppel- sowie ein offenes Einzelturnier statt. Als Gastgeber fungiert der FFC Hagen. Für beide Wettbewerbe ist die Resonanz überaus positiv. Für das…

Weiter