International 

Zeitplan für die 14. German Open in Hagen

Das Rahmenprogramm und der Zeitplan für die nunmehr 14. German Open, die der FFC Hagen vom 28. bis 30. Oktober in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen ausrichtet steht fest. Am 26. und 27. Oktober werden die ersten der insgesamt mehr als 180 Starter aus zwölf Nationen in Hagen erwartet. Um 20 Uhr ist am Freitag, 27. Oktober, das Technical Meeting in der Jugendherberge an der Eppenhauser Straße angesetzt. Dort werden alle Details zum Turnierverlauf bekannt gegeben. Am Samstag, 28. Oktober, erfolgt um 8 Uhr die offizielle Eröffnung der German Open, bevor um…

Weiter
International 

Riesiges Starterfeld bei den German Open in Hagen

Der Countdown für die 14. German Open läuft. Noch nir zuvor hat in Deutschland ein derart große Turnier stattgefunden, wie vom 28. bis 30. Oktober in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen. Gastgeber FFC Hagen erwartet mehr als 180 Starter aus zwölf Nationen. Ein Fragezeichen steht noch hinter den Teilnehmern aus Indien, die noch Visaprobleme haben. Ausgetragen wird am Samstag und Sonntag jeweils ab 8 Uhr ein Mannschaftswettbewerb mit 46 Teams, am Montag gibt es zudem noch eine Doppelkonkurrenz, die im K.o.-System ausgetragen wird. Teilnehmer des Mannschaftswettbewerbs David Zentarra, Christopher Zentarra, Stefan…

Weiter
Einzel 

FF Haspe richtet diee deutsche Einzelmeisterschaft aus

Flying Feet Haspe ist Gastgeber der letzten wichtigen Entscheidung im Jahr 2017. Am Sonntag, 19. November, richtet der Verein aus dem Hagener Westen ab 10 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen die deutsche Einzelmeisterschaft bei den Damen und Herren aus. Qualifiziert sind jeweils die ersten 16 der deutschen Einzelrangliste. Demnach sind bei den Herren startberechtigt: Christopher Zentarra (FFC Hagen), Noah Wilke (CBC Wuppertal), Sven Walter (TV Lipperode), Torben Nass (Flying Feet Haspe), Philipp Graefenstein (TV Lipperode), Christian Weustermann (CBC Wuppertal), Thomas Müntefering (TG Münster), Philipp Münzner (TV Lipperode), Philip Kühne (Flying…

Weiter
Philip Kühne - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

Philip Kühne und Silke Weustermann im Einzel erfolgreich

Die letzten Fahrkarten für die deutsche Einzelmeisterschaft wurden vergeben. Nach dem vierten und letzten DFFB-Einzelranglistenturnier der Saison in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen-Vorhalle stehen die jeweils 16 Qualifikanten für die DM-Endrunde fest. Wann diese standfindet, ist derzeit noch offen. Flying Feet Haspe bemüht sich um die Ausrichtung. Überschattet wurde der Einzelwettbewerb durch eine Knieverletzung der deutschen A-Jugendmeisterin Patricia Kovacs von Flying Feet Haspe. Derweil hatten Silke Weustermann vom Cronenberger BC und Philip Kühne von Flying Feet Haspe Grund zu jubeln. Letzterer hatte sich im Anschluss an die Vorrunde im Viertelfinale mit 21:17,…

Weiter
Scheffel-Münzner - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

Flying Feet Haspe zum zweiten Mal deutscher Meister

Riesenjubel bei Flying Feet Haspe! Zum zweiten Mal nach 2013 konnten sich Torben Nass, Philip Kühne und Marcel Scheffel zum Abschluss der Bundesligasaison in der Vorhaller Karl-Adam-Halle die deutsche Mannschaftsmeisterschaft sichern. Vizemeister wurde der TV Lipperode, während sich der ersatzgeschwächte Rekordmeister FFC Hagen mit DM-Bronze bescheiden musste. Am letzten der vier Rundenspieltage sorgten die Hasper früh für die Entscheidung im Titelkampf. Nach dem lockeren 21:12, 21:11 über den FFC Hagen 2 setzten sich Torben Nass, Philip Kühne und Marcel Scheffel im Spitzenspiel klar gegen Verfolger TV Lipperode 21:10, 21:19 durch….

Weiter
Danilo Hatzfeld - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

Aufstiegsjubel in Lippstadt und Gifhorn

Viele spannender hätte wohl selbst Krimi-Altmeister Alfred Hitchcock den Showdown beim Saisonfinale der 2. Bundesliga nicht konstruieren können. Vor der letzten Spielrunde in der Karl-Adam-Halle in Hagen-Vorhalle waren gleich vier Teams gleich auf und kämpften um die Meisterschaft sowie die beiden Aufstiegsplätze zur Bundesliga. Dabei hatte der TV Lipperode 3 das bessere Ende für sich. Das Team um Kai Sauermann, Danilo Hatzfeld (Bild oben) und Lukas Leonhard bezwang zunächst FFC Hagen 4 klar 21:9, 21:4 und siegte danach ebenso mühelos 21:7, 21:7 über den Cronenberger BC 2, um anschließend den…

Weiter
Robert Dienemann - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

Letzte Tickets für die Einzel-DM werden vergeben

In der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen-Vorhalle geht es am kommenden Samstag, 7. Oktober 2017, ab 10 Uhr um die letzten Startplätze bei den deutschen Einzelmeisterschaften, für die sich bei den Damen und Herren die jeweiils besten 16 der Rangliste qualifizieren. Entsprechend wollen mehr als 20 Starterinnen und Starter beim vierten und letzten DFFB-Einzelranglistenturnier der Saison noch wichtige Zähler sammeln. Zum Favoritenkreis bei den Herren gehören einmal mehr Europameister Torben Nass von Gastgeber Flying Feet Haspe, Christopher Zentarra vom FFC Hagen, Sven Walter vom TV Lipperode, Noah Wilke vom Cronenberger BC sowie…

Weiter
International 

Zwölf Nationen bei 14. German Open am Start

Die Vorbereitungen für die German Open im Federfußball, die vom 28. bis 30. Oktober 2017, vom FFC Hagen in der Käthe-Kollwitz-Halle in Hagen ausgetragen werden, laufen auf Hochtouren. Nach sechsjähriger Unterbrechung finden die internationalen deutschen Meisterschaften erstmals wieder statt. Dabei avancieren die 14. German Open zum größten Turnier, das jemals in Deutschland stattgefunden hat und zum mit Abstand größten Wettbewerb in diesem Jahr in Europa. Neben den Topspielern aus Finnland, Ungarn, Frankreich, Polen, Italien, der Slowakei und Österreich haben mit China, Taiwan, Hongkong und Indien auch vier asiatische Topnationen ihr…

Weiter
Doppel-DM - Copyright Karsten-Thilo Raab Doppel 

DM-Krone im Doppel geht an Tarik Kaufmann und Noah Wilke

Die Neuauflage des letztjährigen Endspiels ging bei den deutschen Doppel-Meisterschaften der Federfußballer in Wuppertal bereits im Halbfinale über die Bühne. Derweil sorgten mit Tarik Kaufmann von CP Gifhorn und Noah Wilke vom Cronenberger BC zwei Akteure für eine faustdicke Überraschung, die niemand ganz vorne erwartet hätte. Erstmals sicherte sich das Gespann den DM-Titel, nachdem in einem packenden Finale die Titelverteidiger Christopher Zentarra und Stefan Blank vom FFC Hagen mit 21:17, 18:21, 21:17 entzaubert werden konnten. Entsprechend groß war der Jubel bei Tarik Kaufmann und WM-Teilnehmer Noah Wilke. Auf dem Weg…

Weiter
Senioren 

Tochtrop/Raab verderben Weustermanns den Titelhattrick

Den Heimvorteil im Sportzentrum Küllenhahn in Wuppertal wußte Christian Weustermann (links im Bild) vom Cronenberger BC bei den deutschen Meisterschaften der Alterklasse Ü35 im Einzel perfekt zu nutzen. Nachdem er sich in einer hart umkämpften Partie knapp mit 21:19, 9:21, 21:19 gegen Ex-Nationalspieler Tobias Tochtrop (rechts) vom TV Lipperode durchsetzte, verwies er Karsten-Thilo Raab (2.v.r.) vom FFC Hagen – wie schon im Vorjahr – durch einen 21:14, 21:17 Erfolg auf den zweiten Platz. Bronze ging an Tobis Tochtrop. Bei den Damen hatte einmal mehr Rekordnationalspielerin Silke Weustermann (2.v.l.) vom Cronenberger BC…

Weiter