Noah Wilke - Copyrright Karsten-Thilo Raab (2) Aktuelles 

Ligaspieltag und Doppelrangliste am Wochenende in Hagen

Eigentlich hätte das bevorstehende Turnierwochenende vom TV Bühlertal im Badischen ausgerichtet werden sollen. Da die Halle jedoch kurzfristig anderweitig benötigt wird, ist der FFC Hagen in die Bresche gesprungen und fungiert am Samstag, 18. Juni, ab 10 Uhr als Gastgeber des dritten Rundenspieltags der Bundesliga und 2. Bundesliga in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle. Tags darauf, am Sonntag, 19. Juni steht dann an selber Stelle die DFFB-Doppelrangliste auf dem Programm. Die zeitliche Nähe zu den French Open führe leider dazu, dass das Teilnehmerfeld überschaubar bleibt. Lediglich zwölf Doppel kämpfen am Sonntag um die…

Weiter
Franziska Oberlies - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Letzte DM-Tickets werden in Gifhorn vergeben

Die letzten Startplätze für die Deutschen Meisterschaften im Mixed-Doppel, die am 24. September in Hagen steigen, werden am Sonntag, 22. Mai, bei der dritten und letzten DFFB-Rangliste vergeben. Gleichzeitig haben die Ergebnisse Einfluss auf die Setzliste und Gruppeneinteilung bei der DM. Am Start in Niedersachsen sind lediglich elf Paare. Wobei die Favoritenbürde wieder gleichermaßen auf den Titelverteidigern Franziska Oberlies und Philip Kühne von Flying Feet Haspe, auf Kathrin und David Zentarra vom FFC Hagen sowie auf Maria Zachou von CP Gifhorn und Christopher Zentarra vom FFC Hagen lastet.Das Teilnehmerfeld: Vanessa…

Weiter
Lippstadt - Cronenberg - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Turnierwochenende in Hagener Ausweichhalle

Auf ungewohntem Terrain steigt das zweite Turnierwochenende des Jahres. Da die eigentlich fest eingeplante Karl-Adam-Sporthalle in Vorhalle übergangsweise in eine Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert wurde, steigen die Wettbewerbe nun in der Sporthalle Wiesenstraße, Wiesenstraße 27, im Hagener Stadtteil Hohenlimburg. Als Gastgeber fungiert Flying Feet Haspe. Zunächst steht am Samstag, 12. März, ab 10 Uhr die erste DFFB-Doppelrangliste des Jahres auf dem Programm. Erwartet werden hier 14 Doppel. Tags darauf, am Sonntag, 13. März, findet dann an gleicher Stelle ab 10 Uhr der erste Rundenspieltag der 1. und 1. Bundesliga statt. Vor diesem…

Weiter
Hendrik Niederholz - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Mixed-Doppel zum Saisonauftakt in Hagen

In der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen-Vorhalle, Vossacker 19, fällt am kommenden Wochenende der Startschuss in die neue Federfußball-Saison – die weiterhin unter Corona-Bedingungen stattfindet. Los geht es am Samstag, 12. Februar, ab 10 Uhr mit der DFFB-Rangliste im Mixed-Doppel, für die insgesamt 14 Meldungen eingegangen sind. Tags darauf, am Sonnag, 13. Februar, wird dann ab 10 Uhr an gleicher Stelle die DFFB-Einzelrangliste der Frauen und Mäner ausgspielt, für zusammen 27 Meldungen vorliegen. Als Gastgewber fungiert der FFC Hagen. Meldergebnis im Mixed-Doppel: Philip Kühne/Franziska Oberlies (FF Haspe) Christoph Dieterich/Jolin Tresp (FF Haspe)…

Weiter
Johannes Weustermann - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Letzte DM-Titel des Jahres werden vergeben

Die letzten nationalen Entscheidungen im Jahr 2021 stehen an diesem Wochenende an. In der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen steigen zunächst am Samstag, 27. November, ab 10 Uhr die Deutschen Meisterschaften im Mixed-Doppel. Tags darauf, am Sonntag, 28. November, beginnen um 10 Uhr die Deutschen Meisterschaften der Jugend und in der Altersklasse Ü35, wo neben dem Einzel auch ein Doppel ausgespielt wird. Zur Mixed-DM erwartet Gastgeber Flying Feet Haspe zehn Doppel. Zahlmäßig dünn besetzt sind die Jugend-Wettbewerbe sowie das Einzel der Damen Ü35. Wichtiger Hinweis für Teilnehmende und Besucher: Es gilt die…

Weiter
Aktuelles 

Preis an Birgit Woermann übergeben

Als letzte Preisträgerin des diesjährigen Fotowettbewerbs konnte Birgit Woermann von der TG Münster nun ihren Preis aus Händen von DFFB-Präsident David Zentarra entgegennehmen. Die Nationalspielerin erhielt eine Powerbank „Anker 2000 mAh“. Hinter Lisa Moeller und Kushtrim Mekolli hatte sie mit ihrem Spielstraßen-Motiv die drittmeisten Stimmen in der Gunst der User auf der DFFB-Instagram-Seite erhalten. Coronabedingt konnte der Preis erst jetzt im Rahmen des DM-Wochenendes in Hagen übergeben werden.  

Weiter
Philipp Münzner - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Nationale Titelkämpfe im Einzel und Doppel in Hagen

Coronabedingt hat sich der Deutschen Federfußballbund entschlossen, in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften ohne Qualifikation als offene DM durchzuführen. Leider führt dies nicht, wie erhofft, zu einem großen Teilnehmerfeld bei den nationalen Titelkämpfen im Einzel und Doppel am kommenden Wochenende in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen. Zum Doppelwettbewerb am Samstag, 13. November, kann der gastgebende FFC Hagen insgesamt 15 Paare begrüßen. Bei den Titelkämpfen im Einzel am Sonntag, 14. November, sind bei den Damen lediglich fünf Meldungen eingegangen. Bei den Herren sind es immerhin 14 Starter. Wichtiger Hinweis für die nicht…

Weiter
Aktuelles 

Trauer um Federfußball-Urgestein Michael Holt

Mit großer Bestürzung und Betroffenheit hat der Deutsche Federfußballbund die Nachricht vom viel zu frühen Tod von Michael Holt zur Kenntnis genommen. Am 2. November 2021 ist das Federfußball-Urgestein aus Reihen des TV Lipperode im Alter von 54 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Michael Holt gehörte 1994 zu den Turnern des TV Lipperode, die Federfußball beim deutschen Turnfest in Hamburg kennenlernten und anschließend eineFederfußballabteilung gründeten. 1997 war er Teil einer von zwei Mannschaften, mit denen der TV Lipperode in der 2. Bundesliga erstmals am Ligabetrieb sowie an den German Open…

Weiter
Neuer FFC-Vorstand - Copyright Karsten-Thilo Raab - 800 Aktuelles 

Christopher Zentarra löst Uwe Walter als FFC-Vorsitzender ab

Zumindest in punkto Amtszeit bestehen Parallelen zu Bundeskanzlerin Angela Merkel: Denn auch Uwe Walter vom FFC Hagen macht nach mehr als anderthalb Jahrzehnten seinen Platz frei. Nicht weniger als 16 Jahre (!) stand er an der Spitze von Europas ältestem Federfußballverein. Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde Uwe Walter (Bild links) nun als Vorsitzender verabschiedet. Seit 2005 leitete der 63-jährige die Geschicke des erfolgreichsten deutschen Federfußballvereins, nachdem er zuvor bereits drei Jahre als stellvertretender Vorsitzender fungiert hatte. Als sein Nachfolger wurde Nationalspieler Christopher Zentarra (Bild Mitte), der bislang als Schriftführer…

Weiter