Ligaspieltag - Copyrright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Am 11. Februar startet die neue Saison

Die neue Federfußballsaison steht in den Startlöchern. Los geht es am Samstag, 11. Februar, mit der DFFB-Rangliste im Mixed-Doppel, die der FFC Hagen in der Sporthalle Wiesenstraße in Hagen-Hohenlimburg ausrichtet. Tags darauf startet an gleicher die DFFB-Rangliste im Doppel. Am 26. März ist Flying Feet Haspe Gastgeber für den Start in die neue Bundesliga- und Zweitligasaison. Hier werden wieder insgesamt 16 Mannschaften um die Deutsche Meisterschaft, die Meisterschaft in der 2. Bundesliga sowie den Abstieg und den Aufstieg aus bzw. ins nationale Oberhaus kämpfen. Da der TV Bühlertal als Vizemeister…

Weiter
Aktuelles 

FFC Hagen ermittelte seine Vereinsmeister 2022

Nicht weniger als 32 Starter kämpften bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften des FFC Hagen um den Titel. Titelträger wurde die Mannschaft mit Regine Zentarra, Marko Ellerbrake, Javier Gonzalez Gomez und Christopher Zentarra vor der Mannschaft um Sven Walter, Felix Korn, Detlev Stegmann und Kevin Gröger. Bronze ging an Olaf Völzmann, Tim Blaga, Doris Walter und Jonas Schneider. Insgesamt waren acht Mannschaften am Start, die Vor-, Zwischen- und Endrunde gegeneinander antraten. Dabei wurden in jeder Runde zwei Doppel und ein Mannschaftswettbewerb ausgetragen. Wobei die Zusammensetzung der Doppel und Mannschaften jeweils per Los…

Weiter
Aktuelles 

Federfußball bei Wälzholz-Kinderweihnachtsfeier

Gemeinsam Werbung für den Federfußball haben Aktive aus Reihen des FFC Hagen und von Flying Feet Haspe im Rahmen der traditionellen Kinderweihnachtsfeier von C.D. Wälzholz betrieben. In der Nahmerhalle in Hohenlimburg demonstrierten David Zentarra, Tim Blaga, Kathrin Zentarra, Lucia Vittoria Donnici, Franziska Oberlies, Torben Nass und Philip Kühne verschiedene Techniken und Spielformen. Auch Wäzholz-Geschäftsführer Henrik Junius wurde miteinbezogen und durfte im Anzug erste Erfahrungen mit dem Ball, der nicht wegrollt, sammeln. Im Anschluss konnten auch die rund 290 anwesenden Kinder bei verschiedenen Mitmachaktionen Federfußball ausprobieren.

Weiter
Thore Riepe - Copyrright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

In Wuppertal werden Meister im Einzel und Doppel gesucht

Die letzten Titel der Saison 2022 werden am Wochenende bei den Deutschen Einzel- und Doppelmeisterschaften im Sportzentrum Küllenhahn in Wuppertal vergeben. Los geht es am Samstag, 12. November, ab 10 Uhr mit der Entscheidung im Doppel, 14 Paare am Start sind. Die Favoritenbürde teilen sich hier die Brüder David und Christopher Zentarra vom FFC Hagen sowie Torben Nass und Philip Kühne von Flying Feet Haspe. Ein gewichtiges Wort beider Titelvergabe dürften auch Sven Walter vom TV Lipperode und Florian Krick vom FFC Hagen sowie Noah Wilke und Christian Weustermann vom…

Weiter
Aktuelles 

Deutsche Jugend- und Seniorenmeister gesucht

Die Jungen und die Alten stehen am Samstag, 29. Oktober, ab 10 Uhr im Fokus. Dann nämlich werden in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen die nationalen Titelträger im Einzel und Doppel bei der Jugend sowie in der Altersklasse Ü35 ermittelt. Als Gastgeber fungiert Flying Feet Haspe. Im Senioren-Einzel, dem stärksten Teilnehmerfeld, dürfte die Entscheidung zwischen Rekordnationalspieler Sven Walter vom TV Lipperode, Titelverteidiger Christian Weustermann vom Cronenberger BC und Ex-Nationalspieler Thomas Müntefering von der TG Münster fallen. Im Doppel streiten gleich fünf Duos um die nationale Krone. Bei der männlichen A-Jugend sind…

Weiter
Aktuelles 

Zentarra-Brüder triumphieren auch im Doppel

Nach dem Sieg im Mannschaftswettbewerb setzten sich die Brüder David und Christopher Zentarra vom gastgebenden FFC Hage auch im Doppel bei den 16. German Open in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen die Krone auf. In einem hochklassigen und über weite Strecken ausgeglichenen Finale der Internationalen Deutschen Meisterschaften bezwangen die Zentarras die Ungarn Gábor Tóth und Martin Kökény vom Újszászi VVSE 21:19, 21:18. Bronze ging an Benett Baranyai und Gergö Horváth von Nagykanizsa ZSE (Ungarn) vor Torben Nass und Philip Kühne von Flying Feet Haspe. Bericht folgt.

Weiter
Sven Henneböle - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Zwei DM-Titel werden in Hagen vergeben

Federfußball-Deutschland hat am bevorstehenden Wochenende die Augen auf die Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen gerichtet. Denn dort werden die ersten beiden DM-Titel des Jahres 2022 vergeben. Am Samstag, 24. September, richtet der FFC Hagen zunächst die Deutsche Meisterschaft im Mixed-Doppel aus, tags darauf, am Sonntag, 25. September, steigt ebenfalls ab 10 Uhr das Finale der Bundesliga und 2. Bundesliga. Dabei wird nicht nur der deutsche Mannschaftsmeister 2022 ermittelt, sondern auch die beiden Absteiger aus der Bundesliga sowie die zwei Aufsteiger in die Bundesliga. Für reichlich Spannung ist also gesorgt – und dies…

Weiter
Aktuelles 

Federfußball-Saison wird in Lippstadt fortgesetzt

Nach der obligatorischen Spielpause während der Schulferien findet die Federfußball-Saison am bevorstehenden Wochenende ihre Fortsetzung. In Lippstadt steigt am Samstag, 27. August, ab 10 Uhr die DFFB-Doppelrangliste, zu der der gastgbenede TV Lipperode 14 Paare erwartet. Die Favoritenbürde teilen sich dabei die Brüder David und Christopher Zentarra vom FFC Hagen einmal mehr mit den deutschen Meistern Philip Kühne und Torben Nass von Flying Feet Haspe. Auch Noah Wilke und Christian Weustermann vom Cronenberger BC dürften das Zeug haben, um einen Podestplatz mitzuspielen. Tags darauf steigt dann ab 10 Uhr die…

Weiter
Noah Wilke - Copyrright Karsten-Thilo Raab (2) Aktuelles 

Ligaspieltag und Doppelrangliste am Wochenende in Hagen

Eigentlich hätte das bevorstehende Turnierwochenende vom TV Bühlertal im Badischen ausgerichtet werden sollen. Da die Halle jedoch kurzfristig anderweitig benötigt wird, ist der FFC Hagen in die Bresche gesprungen und fungiert am Samstag, 18. Juni, ab 10 Uhr als Gastgeber des dritten Rundenspieltags der Bundesliga und 2. Bundesliga in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle. Tags darauf, am Sonntag, 19. Juni steht dann an selber Stelle die DFFB-Doppelrangliste auf dem Programm. Die zeitliche Nähe zu den French Open führe leider dazu, dass das Teilnehmerfeld überschaubar bleibt. Lediglich zwölf Doppel kämpfen am Sonntag um die…

Weiter
Franziska Oberlies - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Letzte DM-Tickets werden in Gifhorn vergeben

Die letzten Startplätze für die Deutschen Meisterschaften im Mixed-Doppel, die am 24. September in Hagen steigen, werden am Sonntag, 22. Mai, bei der dritten und letzten DFFB-Rangliste vergeben. Gleichzeitig haben die Ergebnisse Einfluss auf die Setzliste und Gruppeneinteilung bei der DM. Am Start in Niedersachsen sind lediglich elf Paare. Wobei die Favoritenbürde wieder gleichermaßen auf den Titelverteidigern Franziska Oberlies und Philip Kühne von Flying Feet Haspe, auf Kathrin und David Zentarra vom FFC Hagen sowie auf Maria Zachou von CP Gifhorn und Christopher Zentarra vom FFC Hagen lastet.Das Teilnehmerfeld: Vanessa…

Weiter