Christopher Zentarra - Copyright Karsten-Thilo Raab DFFB-News 

Rahmenspielplan für die neue Saison steht

Die neue Federfußballsaison, die am 12. Februar 2022 mit einem Mixed-Doppelturnier sowie der anschließenden Ligaratssitzung in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen beginnt, wirft ihre Schatten voraus. Nachdem 2020 die Saison coronabedingt nach nur einem Spieltag abgebrochen werden musste, hofft der DFFB, den Ligabetrieb in 2022 wieder weitgehend reibungslos durchführen zu können. Die vier Rundenspieltage für die Bundesliga und 2. Bundesliga sind bereits terminiert. Los gehts am 13. März in Hagen, gefolgt Spieltag in Gifhorn am 21. Mai und in Bühlertal am 18. Juni, ehe das Ligafinale am 25. September wieder in…

Weiter
David Zentarra - Copyright Karsten-Thilo Raab - klein DFFB-News 

Kontinuität beim Deutschen Federfußballbund

Auch in den kommenden beiden Jahren vertraut der Deutsche Federfußballbund (DFFB) auf die bewährte Vorstandscrew. Im Rahmen der digital abgehaltenen Jahreshauptversammlung wurde die gesamte Führungsspitze einstimmig wiedergewählt. Als Präsident fungiert weiterhin David Zentarra (Bild) vom FFC Hagen. Sein Stellvertreter bleibt Sven Walter vom TV Lipperode. Komplettiert wird die DFFB-Führung durch Geschäftsführer Christopher Zentarra (FFC Hagen), Kassenwartin Birgit Woermann (TG Münster), Pressewart Karsten-Thilo Raab (FFC Hagen), Schiedsrichterwart Philip Kühne (Flying Feet Haspe), Sportwart Matthis Brandwitte (TG Münster), Jugendwart Torben Nass (Flying Feet Haspe), Schriftwartin Franziska Oberlies (Flying Feet Haspe) sowie die…

Weiter
DM - Copyright Karsten-Thilo Raab DFFB-News 

Meldeschluss für die neue Saison endet am 30. November

Der Deutsche Federfußballbund weist darauf hin, dass gemäß Wettspielordnung  die Meldungen für den Spielbetrieb im Spieljahr 2022 bis zum 30. November 2020 beim DFFB eingegangen sein müssen. Dies umfasst sowohl die Zahl der für den Spielbetrieb gemeldeten Mannschaften als auch die Zahl der Starterinnen und Starter in den Einzel- und Doppelwettbewerben. Im Sinne des Fair-Plays sollten die Mannschaften bei den Meldungen unbedingt entsprechend ihrer Spielstärke geordnet werden. Die Meldebögen wurden bereits an die Vereinsvorstände versendet, können aber auch HIER noch einmal heruntergeladen werden. Nach Meldeschluss und Eingang aller Meldungen erhaltet alle…

Weiter
Federfußball - Copyright Karsten-Thilo Raab (1) DFFB-News 

Neustart nach Coronapause mit Doppel- und Einzelturnier

Fast auf den Tag genau ein Jahr ist es coronabedingt her, seid mit den Deutschen Mixed-Meisterschaften der letzte offizielle DFFB-Wettbewerb über die Bühne ging. Am kommenden Wochenende steigen nun die ersten beiden Wettbewerbe nach der Zwangspause. Nach enger Abstimmung im Vorstand des Deutschen Federfußballbundes finden am Samstag, 23. Oktober, und Sonntag, 24. Oktober, jeweils von 9 bis 18 Uhr in der Karl-Adam-Sporthalle im Hagener Stadtteil Vorhalle ein offenes Doppel- sowie ein offenes Einzelturnier statt. Als Gastgeber fungiert der FFC Hagen. Für beide Wettbewerbe ist die Resonanz überaus positiv. Für das…

Weiter
DFFB-News 

DFFB lädt zur digitalen Mitgliederversammlung

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Deutsche Federfußballbund im Jahr 2020 die obligatorische Mitgliederversammlung nicht abhalten. Da sich derzit nicht abschätzen lässt, wann eine solche Versammlung wieder möglich wäre, wird die Mitgliederversammlung nun am Sonntag, 20. Juni, ab 18 Uhr digital als Zoomkonferenz abgehalten. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Berichte des Vorstands, des Kassenwarts und der Kassenprüfer sowie die damit verbundene Entlastung des Vorstandes. Turnusmäßige Wahlen stehen nicht an; lediglich ein neuer Kassenprüfer muss von den Mitgliedern bestimmt werden. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Vorstellung des Haushaltsplans für das laufende Jahr…

Weiter
Fotowettbewerb - Copyright Karsten-Thilo Raab DFFB-News 

DFFB startet erstmals Fotowettbewerb

Damit wir alle die nun schon lang anhaltende Pandemie für einen Moment vergessen können, organisiert der DFFB einen Fotowettbewerb, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Bis zum 31. Mai 2021 haben alle Interessenten Zeit, an die E-Mail Adresse dffb-fotowettbewerb@web.de ein Bild zu senden, auf dem ein Federfußball zu sehen sein muss. Dabei ist es eurer Kreativität überlassen, was zusätzlich auf dem Bild zu sehen ist. Jede Teilnehmerin/Jeder Teilnehmer darf nur ein Bild einsenden (sollten mehrere eingesendet werden, wird nur das Erste berücksichtigt). Der DFFB behält sich jedoch vor,…

Weiter
DFFB-News 

DFFB nun mit eigenem Instagram-Auftritt

Der Deutsche Federfußballbund erweitert seine Social-Media-Aktivitäten. Neben den bewährten Facebook-, Twitter– und YouTube-Kanälen, die über den FFC Hagen koordiniert werden, gibt es nun auch einen eigenen Instagram-Auftritt. In der Aufbauphase stellt der DFFB hier zunächst einige Bilder und Videos aus der Federfußball-Historie ein. Natürlich darf dabei künftig ein Blick auf das aktuelle Geschehen nicht fehlen, auch wenn der Spielbetrieb derzeit coronabedingt auf unbestimmte Zeit ruht. Doch noch ist das Archiv mehr als gefüllt. Und – so viel sei schon einmal verraten – mancher kuriose Schnappschuss ist auch dabei. Zu erreichen…

Weiter
DFFB-News 

Meldeschluss für die neue Saison rückt näher

Der Deutsche Federfußballbund weist darauf hin, dass gemäß Wettspielordnung  die Meldungen für den Spielbetrieb im Spieljahr 2021 bis zum 30. November 2020 beim DFFB eingangen sein müssen. Dies umfasst sowohl die Zahl der für den Spielbetrieb gemeldeten Mannschaften als auch die Zahl der Starterinnen und Starter in den Einzel- und Doppelwettbewerben. Im Sinne des Fair-Plays sollten die Mannschaften bei den Meldungen unbedingt entsprechend ihrer Spielstärke geordnet werden. Die Meldebögen wurden bereits an die Vereinsvorstände versand, können aber auch HIER noch einmal heruntergeladen werden. Nach Meldeschluss und Eingang aller Meldungen erhaltet…

Weiter
DFFB-News 

DFFB beendet die Federfußball-Saison

Vor dem Hintergrund des bundesweiten Lockdowns und der weiterhin steigenden Corona-Zahlen hat der Deutsche Federfußballbund entschieden, die Saison 2020 vorzeitig zu beenden und alle Wettbewerbe bis zum Jahresende auszusetzen. Neben dem Ligaspielbetrieb betrifft dies auch die für das kommende Wochenende (7./8. November) in der Hagener Käthe-Kollwitz-Sporthalle geplante Deutsche Meisterschaft im Einzel und Doppel, bei der der FFC Hagen als Gastgeber fungieren sollte. Auch die Deutschen Jugendmeisterschaften sowie die Ü35-Meisterschaften am 14. November in Wuppertal werden ersatzlos gestrichen. Mit Ausnahme des DM-Titels im Mixed-Doppel, den sich vor Wochenfrist Kathrin Schlomm und…

Weiter