Einzel Doppel DFFB-News 

Teilnehmerfeld für DM-Wochenende steht fest

Mit blick auf die deutschen Einzel- und Doppelmeisterschaften am kommenden Wochenende im Sportzentrum Küllenhahn in Wuppertal steht nun das Teilnehmerfeld fest. Für das Doppel am Samstag, 12. November, ab 10 Uhr haben folgende Spielerinnen und Spieler gemeldet: Christopher Zentarra – Stefan Blank (FFC Hagen) Sven Walter – Arne Twer (TV Lipperode/FFC Hagen) Frida Varga – Nora Henneböhle (FFC Hagen/TV Lipperode) Karsten-Thilo Raab – Daniel Nass (FFC Hagen/Flying Feet Haspe) Philipp Münzner – Marcel Scheffel (TV Lipperode/Flying Feet Haspe) Philipp Graefenstein – Tobias Tochtrop (TV Lipperode) Noah Wilke – Christopher Berges (Cronnenberger BC) Philip…

Weiter
DFFB-News 

DM-Wochenende steigt in Wuppertal

Der letzte große Höhepunkt der Saison 2016 steht für die besten deutschen Federfußballer am kommenden Wochenende in Wuppertal auf dem Programm. Dann nämlich ist der Cronenberger BC im Sportzentrum Küllenhahn Gastgeber der deutschen Meisterschaften im Einzel und Doppel. Los geht es am Samstag, 12. November, ab 10 Uhr mit der Doppel-Konkurrenz. Tags darauf, am Sonntag, 13. November, steht dann an gleicher Stelle um 10 Uhr die Einzel-DM bei den Damen und Herren auf dem Programm. Startberechtigt sind hier jeweils die ersten 16 der deutschen Rangliste. Im Anschluss an die Deutschen…

Weiter
DFFB-News 

Deutsche Meisterschaften und Mitgliederversammlung in Hagen

Gleich dreimal steht Hagen am Sonntag, 6. November, im Fokus der Federfußballer. Um 10 Uhr richtet der FFC Hagen in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle, Liebigstraße 20, die deutschen Meisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend im Einzel aus. Parallel dazu starten an gleicher Stelle die deutschen Meisterschaften in der Altersklasse Ü35. Hier wird neben dem Einzel auch ein Doppel ausgespielt. Um 16.30 Uhr steigt dann in der Gaststätte „Beckmann auf der Heide“ an der Berchumer Straße 6 die diesjährige Mitgliederversammlung des Deutschen Federfußballbunds. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten des Vorstandes unter…

Weiter
DFFB-News 

Mitgliederversammlung beim DFFB

Der Deutsche Federfußballbund lädt am Sonntag, 6. November, um 16.30 Uhr zur diesjährigen Mitgliederversammlung in der Gaststätte „Beckmann auf der Heide“ an der Berchumer Straße 6 in 58093 Hagen ein. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten des Vorstandes unter anderem die Vorstellung des Haushaltsplans sowie die Planungen für das Jahr 2017. Anträge zur Tagesordnung müssen schriftlich oder per Mail mit Begründung spätestens sieben Tage vor Tagungstermin durch die jeweiligen Vereinsvertreter beim Präsidium des DFFB eingereicht werden.

Weiter
DFFB-News 

Außerordentliche Mitgliedsversammlung

Vor dem ersten DFFB-Einzelranglistenturnier der neuen Saison am Sonntag, 14. Februar, in Wuppertal lädt der Deutsche Federfußballbund noch zu einer außerordentlichen Mitgliedsversammlung ein. Diese findet unmittelbar vor dem Turnier um 9 Uhr im Sportzentrum Küllenhahn, Küllenhaner Staße 130, in 42349 Wuppertal statt. Einziger Tagesordnungspunkt ist die Nachmeldung von Mannschaften für den Bundesliga-Spielbetrieb.

Weiter
DFFB-News 

David Zentarra löst Ralf Holt als DFFB-Präsident ab

Ein Generationswechsel hat sich an der Spitze des Deutschen Federfußballbundes vollzogen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Beckmann auf der Heide“ in Hagen wurde mit Ausnahme von Geschäftsführer Michael Meißner von Flying Feet Haspe und Schiedsrichterwart Philipp Münzner vom TV Lipperode der komplette Vorstand neu gewählt. Die übrigen Mitglieder der DFFB-Spitze um Ralf Holt vom TV Lipperode, der seit 2011 als Vorsitzender fungierte, stellten sich nicht zur Wiederwahl. Und so übernimmt nun überwiegend jene Generation das Ruder beim DFFB, die auch auf sportlicher Ebene zum Teil seit vielen Jahren…

Weiter
DFFB-News 

DFFB stellt Weichen für Neuausrichtung

Der Deutsche Federfußballbund hält am Samstag, 28. November, um 16 Uhr in der Gaststätte „Beckmann auf der Heide“ an der Berchumer Straße 6 in 58093 Hagen seine Jahreshauptversammlung ab. Wichtigster Tagesordnungspunkt sind dabei die Wahlen zum Vorstand. Der bisherige Vorsitzende Ralf Holt (Bild) vom TV Lipperode, der seit 2011 an der Spitze des Verbandes steht, will aufgrund seiner hohen beruflichen Beanspruchung nicht mehr kandidieren. Ein möglicher Nachfolger wäre Nationalspieler David Zentarra vom FFC Hagen, der seinen Hut in den Ring werfen will. Nach dem Rücktritt von Michael Streit von Chin…

Weiter
DFFB-News 

Michael Streit löst Detlev Stegmann ab

Im Rahmen der Mitgliederversammlung in Bochum hat der Deutsche Federfußballbund einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden ernannt: Michael Streit von Chin Woo Bochum tritt damit die Nachfolge von Detlev Stegmann vom FFC Hagen an. Ex-Nationalspieler Streit, der selber für die Bochumer in der Bundesliga aktiv ist und 2005 mit der deutschen Mannschaft die Bronzemedaille bei der Europameisterschaft in Ungarn gewann, will sich unter anderem künftig bei der Nationalmannschaft um verbesserte organisatorische Abläufe kümmern. Zum Bild: Michael Streit ist der neue stellvertretende Vorsitzende des DFfB. (Foto: Karsten-Thilo Raab)

Weiter
DFFB-News 

Detlev Stegmann neuer DFFB-Vizepräsident

Die Führungsspitze des Deutschen Federfußballbundes hat sich im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung in Haspe neu aufgestellt. Olaf Völzmann (Vizepräsident), Karsten-Thilo Raab (Pressewart) und Marius Stupp (Schriftführer) vom FFC Hagen sowie Michael-Frank Nölle (Kassenwart) vom VfL Eintracht Hagen stellten sich nicht zur Wiederwahl. Neuer Stellvertreter des im Amt bestätigten Präsidenten Ralf Holt vom TV Lipperode ist nun Detlev Stegmann vom FFC Hagen als Vizepräsident. Das Amt des Kassenwartes übernimmt der bisherige Beisitzer Richard Schönekäse von Flying Feet Haspe. Um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich künftig Sven Walter vom TV Lipperode,…

Weiter
DFFB-News 

Michael Meissner neuer DFFB-Geschäftsführer

Bei der Mitgliederversammlung am 22. April in Lippstadt wurde der bisherige Beisitzer Michael Meissner (Bild) von Flying Feet Haspe als Nachfolger von Axel Krüger (Dortmunder TG) zum neuen Geschäftsführer des Deutschen Federfußballbundes gewählt. Den dadurch frei gewordenen Platz als Beisitzer nimmt Ligawart Richard Schönekäse von Flying Feet Haspe ein. Axel Krüger war Gründungsmitglied des DFFB und fungierte lange Jahre im Verband als Schiedsrichterwart und zwischenzeitlich als Pressewart, ehe er 2011 die Geschäfstführung übernahm. Seine berufliche Belastung macht es ihm allerdings nun nicht mehr möglich, im DFFB-Vorstand mitzuwirken. (Foto: Karsten-Thilo Raab)

Weiter