Bundesliga 

Cronenberger BC III setzt sich ab

Der TuS Hilden II hat etwas den Anschluss in der Federfußball-Oberliga verloren. Zum Abschluss der Rückrunde kassierten die Hildener in Wuppertal zwei Niederlagen in drei Spielen und liegen jetzt schon vier Punkte hinter dem Tabellenführer Cronenberger BC III. Die Drittvertretung des Gastgebers dagegen wahrte seine makellose Bilanz ohne Spiel- und Satzverlust.

Aufgeschlossen zur Hildener zweiten Mannschaft hat der SV Haspe III, der nur gegen Primus Cronenberger BC III verlor. Auch der Aufsteiger FC Junkersdorf machte Boden gut. Ganz anders als am ersten Rundenspieltag traten die Kölner auf, holten drei Erfolge in ebenso vielen Spielen und kletterten an die Spitze des Mittelfeldes der Tabelle mit Tuchfühlung zur Spitze.

Weitere interessante Beiträge