Aktuelles 

Federfußball in der ARD

Nur wenige Monate, nachdem der Westdeutsche Rundfunk im Oktober im WDR-Fernsehen ein Porträt über den WM-Dritten David Zentarra vom FFC Hagen ausstrahlte, steht der Federfußball am Donnerstag, 16. Februar 2012, abermals im Fokus einer großen deutschen TV-Anstalt. Im Rahmen des Mittagsmagazins der ARD wird ab 13 Uhr auch ein Beitrag über Federfußball ausgestrahlt. Im Mittelpunkt steht diesmal mit Sarah Walter vom FFC Hagen die amtierende deutsche Einzelmeisterin und Siegerin der Hungarian Open. Die Nationalspielerin wurde vom Fersnehteam um Michael Bodenröder sowohl beim Training als auch privat begleitet.

Weitere interessante Beiträge