Bundesliga 

FFC Hagen ungeschlagen zum 17. DM-Titel

Der FFC Hagen hat auch zum Saisonfinale der Bundesliga in Haspe nichts anbrennen lassen. Obwohl der Titelverteidiger auf den Einsatz von Stefan Blank verzichten musste, blieben David Zentarra, Christopher Zentarra und der aus der zweiten Mannschaft hoch gezogene Florian Krick ungeschlagen und sicherten dem FFC Hagen die nunmehr 17. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Platz 2 ging an den TV Lipperode um Sven Walter, Philipp Graefenstein und Philipp Münzner, der nur aufgrund von sechs mehr erzielten Drops das punkt- und satzgleiche Flying Feet Haspe um Marcel Scheffel, Torben Nass und Philip Kühne auf den dritten Rang verwies. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Weitere interessante Beiträge