Kühne und Walter triumphieren in Lippstadt

Einen perfekten Start in die neue Federfußball-Saison erwischten die Nationalspieler Philip Kühne von Flying Feet Haspe und Sven Walter vom gastgebenden TV Lipperode. Beim ersten DFFB-Doppelranglistenturnier des Jahres setzten sich die WM-Teilnehmer im Finale locker 21:15, 21:16 gegen ihre Nationalmannschaftskollegen Tanja Schlette und Philipp Münzner vom TV Lipperode durch. Bronze sicherten sich Lina Marie Kurenbach und Torben Nass von Flying Feet Haspe. Im kleinen Finale behaupteten sich die EM-Dritten im Mixed gegen Christopher Zentarra und Karsten-Thilo Raab vom FFC Hagen 20:22, 21:10. Bericht folgt. (Foto Karsten-Thilo Raab)