Senioren 

Marion Weber und Michael Streit deutsche Seniorenmeister

Für Marion Weber vom FFC Hagen war es im doppelten Sinne eine Premiere. Erstmals startete sie bei nationalen Titelkämpfen und erstmals stand sie ganz oben auf dem Treppchen. Bei den deutschen Seniorenmeisterschaften in der Altersklasse Ü35, die der FFC Hagen in der Käthe-Kollwitz-Halle in Hagen ausrichtete, holte sich Marion Weber den DM-Titel.

Bei den Herren wurde Titelverteidiger Michael Streit von Chin Woo Bochum seiner Favoritenstellung gerecht. Ohne Satzverlust sicherte er sich die DM-Krone, musste sich im Endspiel jedoch mächtig strecken, um Christian Weustermann vom Cronenberger BC auf Distanz zu halten. Bronze ging wie im Vorjahr an Karsten-Thilo Raab vom FFC Hagen, der im kleinen Finale Ralf Holt vom TV Lipperode bezwingen konnte.

Im Doppel hatte Christian Weustermann (2.v.l.) dann Grund zu jubeln. Gemeinsam mit Silke Weustermann (lonks) setzte er sich im Finale in zwei Sätzen gegen Uwe Walter (2.v.r.) und Karsten-Thilo Raab (rechts) vom FFC Hagen durch, denen – wie im Vorjahr – „nur“ Platz 2 blieb.

Weitere Bild zur Senioren-DM HIER 

Weitere interessante Beiträge