Absage - Copyright Karsten-Thilo Raab -800Aktuelles 

Premiere in Bühlertal fällt Corona zum Opfer

Die Corona-Pandemie lässt weiter den Federfußballbetrieb zum Erliegen kommen. Aufgrund der weiterhin bestehenden Einschränkungen und der nicht vorhandenen Trainingsmöglichkeiten hat der Deutsche Federfußballbund auch das nächste Turnierwochenende abgesagt. Eigentlich sollte dieses ganz im Zeichen einer Premiere stehen. Denn der TV Bühlertal wäre am 23./24. April in der Mittelberghalle in Bühlertal erstmals der Ausrichter der DFFB-Rangliste im Doppel und Einzel gewesen. Wann die Saison fortgesetzt werden kann, lässt sich aktuell noch nicht sagen.

Weitere interessante Beiträge