Senioren 

Seniorenmeisterschaft ganz im Zeichen von OSC Rheinhausen und Haspe 70

Bei der diesjährigen DM der Senioren traten Spieler aus Wuppertal ( CBC), Rheinhausen (OSC) und Hagen (Haspe 70; FFC) gegeneinander an und punkteten mit teils langjähriger Spielerfahrung. So konnten die Senioren von Haspe 70, Thomas Fetting und Peter von Rüden, alle Hagener Teams locker hinter sich halten. Erst im Finale setzte sich das noch aktiv im Spielbetrieb agierende Team vom OSC Rheinhausen durch.

Im Endspiel OSC gegen Haspe 70, ließen die Bundesligaspieler Rudi Tomkewizc und Rolf Kathmann ( OSC) nichts anbrennen. Lediglich im ersten Satz roch es nach einer Sensation als Fetting / von Rüden noch 19 : 17 in Führung lagen. Dann aber drehten die beiden OSC Spieler auf und gewannen sicher mit 21 : 19 und 21 : 16 den Meistertitel. Haspe 70 ist Vizemeister. Platz drei belegte das FFC-Team mit Olaf Völzmann und Karsten Thilo-Raab.

In der anschließenden Einzel-DM konnten weder die FFC-Spieler noch der angetretene CBC-Senior das Halbfinale erreichen. Hier wurden die ersten vier Plätze zwischen den OSC-Spielern, Rudolf Tomkewicz, Rolf Kathmann, und den Haspe-70-Spielern Thomas Fetting und Peter von Rüden ausgespielt. Tomkewicz gewann mehr als klar gegen Fetting und von Rüden. Aber die beiden Hasper konnten das OSC-Doppel sprengen und erreichten Platz 2 und 3.

Weitere interessante Beiträge