Bundesliga 

FFC Hagen zum 20. Mal Deutscher Meister

Ungeschlagen hat der FFC Hagen die Bundesliga-Saison beendet und damit den DM-Titel erfolgreich verteidigt. Am letzten Rundenspieltag ließ der deutsche Rekordmeister auch ohne Stefan Blank nichts anbrennen. Nacheinander bezwangen David Zentarra, Max Duchene und Christopher Zentarra den FFC Hagen 2 (21:15, 21:15), Verfolger Flying Feet Haspe (21:19, 21:16) und CBC Wuppertal (21:17, 21:17) und sicherten sich zum nunmehr 20. Mal die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Dauerrivale Flying Feet Haspe um Torben Nass, Franziska Oberlies und Philip Kühne blieb nach der 19:21, 16:21 Niederlage gegen den FFC Hagen sowie den Siegen gegen Flying…

Weiter
Sven Henneböle - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Zwei DM-Titel werden in Hagen vergeben

Federfußball-Deutschland hat am bevorstehenden Wochenende die Augen auf die Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen gerichtet. Denn dort werden die ersten beiden DM-Titel des Jahres 2022 vergeben. Am Samstag, 24. September, richtet der FFC Hagen zunächst die Deutsche Meisterschaft im Mixed-Doppel aus, tags darauf, am Sonntag, 25. September, steigt ebenfalls ab 10 Uhr das Finale der Bundesliga und 2. Bundesliga. Dabei wird nicht nur der deutsche Mannschaftsmeister 2022 ermittelt, sondern auch die beiden Absteiger aus der Bundesliga sowie die zwei Aufsteiger in die Bundesliga. Für reichlich Spannung ist also gesorgt – und dies…

Weiter
DFFB-News 

Besondere Ehrung für Tobias Tochtrop

Am Rande des DFFB-Doppelranglistenturniers in Lippstadt erfuhr Tobias Tochtrop vom gastgebenden TV Lipperode eine besondere, wenn auch corona-bedingt verspätete Ehrung. Der 18-malige Nationalspieler, der über viele Jahre für den TV Lipperode in der Bundesliga am Ball war und auch heute noch sporadisch aushilft, wurde für 20 Jahre als aktiver Spieler durch DFFB-Präsident David Zentarra ausgezeichnet. Größte Erfolge von Tobias Tochtrop war in den Jahren 2004 (mit Sven Henneböle) und 2008 (mit Oliver Loewen vom FFC Hagen) jeweils der Gewinn der Bronzemedaille im Doppel bei den Europameisterschaften. Zudem erkämpfte er 2004…

Weiter
Tarik Kaufmann - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

FFC Hagen und TG Münster dominieren Bundesligen

Der FFC Hagen bleibt in der Federfußball-Bundesliga das Maß aller Dinge. Auch am dritten von vier Rundenspieltagen wahrte der amtierende deutsche Meister in der heimischen Käthe-Kollwitz-Sporthalle seine weiße Weste. Dabei bezwangen David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra und Max Duchene nacheinander CP Gifhorn (21:13, 21.12), Flying Feet Haspe 2 (21:6, 21:16), TV Lipperode (21:17, 21:13) und CP Gifhorn 2 (21:0, 21:0). Einziger verbliebener Konkurrent im Kampf um die nationale Krone bleibt Flying Feet Haspe. Der Lokalrivale um die Nationalspieler Philip Kühne, Torben Nass und Franzsika Oberlies kam zu Siegen gegen…

Weiter
Noah Wilke - Copyrright Karsten-Thilo Raab (2) Aktuelles 

Ligaspieltag und Doppelrangliste am Wochenende in Hagen

Eigentlich hätte das bevorstehende Turnierwochenende vom TV Bühlertal im Badischen ausgerichtet werden sollen. Da die Halle jedoch kurzfristig anderweitig benötigt wird, ist der FFC Hagen in die Bresche gesprungen und fungiert am Samstag, 18. Juni, ab 10 Uhr als Gastgeber des dritten Rundenspieltags der Bundesliga und 2. Bundesliga in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle. Tags darauf, am Sonntag, 19. Juni steht dann an selber Stelle die DFFB-Doppelrangliste auf dem Programm. Die zeitliche Nähe zu den French Open führe leider dazu, dass das Teilnehmerfeld überschaubar bleibt. Lediglich zwölf Doppel kämpfen am Sonntag um die…

Weiter
Bundesliga 

Verfolger Flying Feet Haspe chancenlos gegen FFC Hagen

„Vom ersten Ballkontakt an lief bei uns nichts zusammen“, zeigte sich Torben Nass von Flying Feet Haspe frustriert nach der derben 7:21, 11:21 Abfuhr im Spitzenspiel der Federfußball-Bundesliga in Gifhorn gegen den Lokalrivalen FFC Hagen. Bis zu dieser überraschend klaren Niederlage standen beide Teams punktgleich an der Tabellenspitze. Die Hasper um die Nationalspieler Torben Nass, Franziska Oberlies und Philip Kühne ließen ansonsten in Niedersachsen nichts anbrennen, kamen zu Siegen gegen die eigene Zweitvertretung (21:7, 21:11) und den TV Lipperode (21:16, 13:21, 21:17). Derweil zementierte der FFC Hagen auch ohne den…

Weiter
Lippstadt - Cronenberg - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Turnierwochenende in Hagener Ausweichhalle

Auf ungewohntem Terrain steigt das zweite Turnierwochenende des Jahres. Da die eigentlich fest eingeplante Karl-Adam-Sporthalle in Vorhalle übergangsweise in eine Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert wurde, steigen die Wettbewerbe nun in der Sporthalle Wiesenstraße, Wiesenstraße 27, im Hagener Stadtteil Hohenlimburg. Als Gastgeber fungiert Flying Feet Haspe. Zunächst steht am Samstag, 12. März, ab 10 Uhr die erste DFFB-Doppelrangliste des Jahres auf dem Programm. Erwartet werden hier 14 Doppel. Tags darauf, am Sonntag, 13. März, findet dann an gleicher Stelle ab 10 Uhr der erste Rundenspieltag der 1. und 1. Bundesliga statt. Vor diesem…

Weiter
Christopher Zentarra - Copyright Karsten-Thilo Raab DFFB-News 

Rahmenspielplan für die neue Saison steht

Die neue Federfußballsaison, die am 12. Februar 2022 mit einem Mixed-Doppelturnier sowie der anschließenden Ligaratssitzung in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen beginnt, wirft ihre Schatten voraus. Nachdem 2020 die Saison coronabedingt nach nur einem Spieltag abgebrochen werden musste, hofft der DFFB, den Ligabetrieb in 2022 wieder weitgehend reibungslos durchführen zu können. Die vier Rundenspieltage für die Bundesliga und 2. Bundesliga sind bereits terminiert. Los gehts am 13. März in Hagen, gefolgt Spieltag in Gifhorn am 21. Mai und in Bühlertal am 18. Juni, ehe das Ligafinale am 25. September wieder in…

Weiter
Doppel-DM 2018 - Copyright Karsten-Thilo Raab (1) DFFB-News 

Absage des Ligabetriebs und Vergabe der DM-Turniere

Im engen Dialog mit den Mitgliedsvereinen hat der Deutsche Federfußballbund (DFFB) entschieden, dass der Ligaspielbetrieb in diesem Jahr nicht mehr fortgesetzt wird.  Zudem hat der DFFB-Vorstand entschieden, dass in den anderen Disziplinen zumindest die Deutschen Meisterschaften 2020 ausgespielt werden. Da die Turniere um die deutsche Rangliste, die als Qualifikationswettbewerbe für die nationalen Titelkämpfe gelten, in diesem Jahr entfallen sind, sind ausnahmsweise alle im DFFB gemeldeten Aktiven für die DM spielberechtigt. Bei der Setzliste für die DM-Turniere werden die Platzierungen der Deutschen Meisterschaft 2019 zugrunde gelegt. Alle Aktiven, die 2019 nicht…

Weiter
Abgesagt - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Turnierwochenende in Münster fällt aus

Aufgrund der weiter bestehenden Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie hat der Deutsche Federfußballbund nach der  DFFB-Mixeddoppel- und Einzelrangliste im März in Hagen sowie dem Nationalmannschaftstraining Anfang April in Hagen nun auch die für den 25. April in Münster geplante DFFB-Mixeddoppel-Rangliste sowie den für den 26. April geplanten Rundenspieltag der Bundesliga und 2. Bundesliga abgesagt.

Weiter