Christopher Zentarra - Foto Kathrin Zentarra Mixed 

Hauchdünner Erfolg für nervenstarke Zentarras

Viel knapper hätte die Entscheidung beim dritten und letzten DFFB-Ranglistenturnier der Saison im Mixed-Doppel kaum ausfallen können. Im Endspiel im niedersächsischen Gifhorn setzten sich die Eheleute Kathrin und David Zentarra vom FFC Hagen mit 21:18, 19:21, 21:19 gegen Maria Zachou von Gastgeber CP Gifhorn und Christopher Zentarra (Bild oben) vom FFC Hagen durch. Derweil mussten sich Franziska Oberlies und Philip Kühne von Flying Feet Haspe mit Rang 3 zufriedengeben. Die amtierenden deutschen Meister hatten sich im Halbfinale den Zentarras denkbar knapp 22:24, 19:21 geschlagen geben müssen. Im Spiel um Platz…

Weiter
Mixed 

Dritte Mixed-Rangliste geht an Eheleute Zentarra

Bei der 3. DFFB-Rangliste im Mixed-Doppel in Gifhorn trugen sich die Eheleute Kathrin und David Zentarra in die Siegerliste ein. Im Finale setzte sich das Duo aus Reihen des FFC Hagen knapp mit 21:18, 19:21, 21:19 gegen Maria Zachou von Gastgeber CP Gifhorn und Christopher Zentarra vom FFC Hagen durch. Platz 3 ging nach einem 21:16, 21:17 im kleinen Finale über Vanessa Deutschendorf und Tarik Kaufmann von CP Gifhorn an Franziska Oberlies und Philip Kühne von Flying Feet Haspe. Bericht folgt.

Weiter
Mixed 

Zachou und Wilke bestes Mixed zum Saisonauftakt

Zum Auftakt in die neue Federfußball-Saison in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen setzten Maria Zachou von CP Gifhorn und Noah Wilke vom Cronenberger BC im Mixed-Doppelwettbewerb um die DFFB-Rangliste ein Ausrufezeichen. Im Finale entzauberte das Duo die amtierenden deutschen Meister Franziska Oberlies und Philip Kühne von Flying Feet Haspe mit 14:21, 21:16, 21:15 und trugen sich in die Siegerliste ein. Platz 3 ging an Kathrin und David Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen durch einen ungefährdeten 21:10, 21:11 Erfolg über Vanessa Deutschendorf und Tarik Kaufmann von CP Gifhorn. Bericht folgt.- Foto Karsten-Thilo…

Weiter
Doppel 

Philip Kühne und Torben Nass am besten in Form

Nach der langen Coronapause scheinen im Doppel dieselben Protagonisten zu dominieren wie vor der Zwangspause. Doch mit Felix Korn schaffte es ein Newcomer aus Reihen des FFC Hagen bei seinem allerersten Turnier gleich aufs Treppchen. Zusammen mit David Zentarra setzte sich der Neuling im kleinen Finale 21:18, 21:16 gegen Franziska Oberlies und Daniel Nass von Flying Feet Haspe dessen offen DFFB-Doppelwettbewerbs in der Hagener Karl-Adam-Halle durch und erkämpfte Rang 3. Sieger wurden Torben Nass und Philip Kühne von Flying Feet Haspe durch einen 21:15, 21:9 Finalerfolg über Christopher Zentarra (FFC…

Weiter
Wuppertal gegen Haspe - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

Titelverteidiger FFC Hagen mit perfektem Saisonstart

Titelverteidiger FFC Hagen untermauerte zum Start der Federfußball-Bundesliga gleich eindrucksvoll seine neuerlichen Titelambitionen. Das Team um Christopher Zentarra, Stefan Blank, Max Duchene und David Zentarra blieb in allen vier Partien ungeschlagen und setzte sich verlustpunktfrei an die Spitze. Dabei entzauberte das Quartett nacheinander CP Gifhorn 2 (21:15, 21:11), Flying Feet Haspe (21:16, 21:15), Flying Feet Haspe 2 (21:15, 21:17) und den FFC Hagen 2 (21:13, 21:14). Einen famosen Saisonstart legte auch der Cronenberger BC um Noah Wilke, Christopher Berges und Christian Weustermann hin. Vier Spiele, vier Siege lautete die Bilanz.…

Weiter
Bundesliga 

FFC Hagen 2 und CP Gifhorn 2 bejubeln Bundesligaaufstieg

In der 2. Bundesliga blieb der FFC Hagen 2 beim Saisonkehraus in Lippstadt hoch konzentriert. Mit fünf ungefährdeten Zweisatz-Siegen verteidigten Florian Krick, Karsten-Thilo Raab und Michael Dombrowska den Platz an der Sonne und bejubelten als Meister nach nur einer Saison den direkten Wiederaufstieg in das nationale Oberhaus. Begleitet werden die Volmestädter von CP Gifhorn 2 um Eren A.-Oglou, Janina Kolmer und Ronny Helmut, die sich den zweiten Aufstiegsplatz vor dem Cronenberger BC 2 um Robert Dienemann, Marius Koch und Zijang Feng sicherten. Vierter wurde der ersatzgeschwächte FFC Hagen 3 mit…

Weiter
FFC Hagen - Münster - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

Flying Feet Haspe und FFC Hagen mit weißer Weste

Nach dem ersten von vier Rundenspieltagen der Federfußball-Bundesliga stehen die Lokalrivalen Flying Feet Haspe und FFC Hagen ungeschlagen an der Tabellensitze. In der heimischen Käthe-Kollwitz-Halle gab sich Gastgeber FFC Hagen um David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra und Max Duchene keine Blöße. Nacheinander wurden CP Gifhorn (21:7, 21:18), Flying Feet Haspe 2 (21:12, 21:10), CBC Wuppertal (21:15, 21:18) und die TG Münster (21.6, 21:7) bezwungen. Der deutsche Meister Flying Feet Haspe um Torben Nass, Philip Kühne und Marcel Scheffel bezwang den TV Lipperode 2 (21:7, 21:18), CP Gifhorn (21:10, 21:10),…

Weiter
Silke Weustermann - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

2. Bundesliga: FFC Hagen-Teams stürmen an die Spitze

Bundesliga-Absteiger FFC Hagen 2 ist nach dem ersten von vier Rundenspieltagen der 2. Bundesliga auf direktem Wiederaufstiegskurs. In heimischer Halle feierten Florian Krick, Karsten-Thilo Raab und Michael Dombrowska in fünf Spielen fünf Siege. Dabei konnten nacheinander CP Gifhorn 2 (21:15, 21:15), TV Lipperode 4 (21:6, 21:7), TG Münster 2 (19:21, 21:7, 21:14), CBC Wuppertal 2 (21:10, 21:12) sowie TV Bühlertal (21:18, 21:17) bezwungen werden. Auch der FFC Hagen 3 um Kathrin Schlomm, Kushtrim Mekolli und Arne Twer erwischte einen fast perfekten Saisonstart und siegte gegen TV Bühlertal (21:9, 21:5), TV…

Weiter
Bundesliga 

Federfußball-Familie wächst: TV Bühlertal ab 2019 neu dabei

Für die Saison 2019 hat der TV Bühlertal erstmals eine Mannschaft für den Spielbetrieb gemeldet. Zum neuen Team aus dem Badischen gehören András Malik, Rainer Guth, Manuel Guth, Peter Händel, Szilárd Szikrai, Rolf Krög sowie Anna Lena Krög. Auch im Einzel und Doppel wollen die Akteure des TVB in der kommenden Saison an den Start gehen. Für den Spielbetrieb 2019 haben insgesamt 19 Mannschaften gemeldet. Unverändert in der Anzahl der Mannschaften stellen sich CP Gifhorn (drei Teams), der FFC Hagen (4), die TG Münster (2) und der TV Lipperode (4) auf. Der…

Weiter
Bundesliga 

Flying Feet Haspe macht das DM-Triple perfekt

Freude und Erleichterung machten sich bei Flying Feet Haspe nach dem Gewinn der nunmehr dritten deutschen Meisterschaft gleichermaßen breit. Denn bevor die Sektkorken knallen durften, musste das Team um Torben Nass, Philip Kühne, Marcel Scheffel, Franziska Oberlies und Daniel Nass beim Bundesligafinale in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle noch einmal mächtig zittern. Zwar konnten die Pflichtaufgaben gegen CP Gifhorn 2 (21:12 21:11) und FFC Hagen 2 (21:11, 21:12) souverän erledigt werden, doch im direkten Duell mit dem schärfsten Widersacher, dem TV Lipperode, musste das Quintett aus dem Hagener Westen lange bangen, ehe der ersehnte DM-Titel unter…

Weiter