Marius Stupp - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

Titelzweikampf zwischen FF Haspe und TV Lipperode

Im Rennen um die deutsche Meisterschaft scheint nach drei von vier Rundenspieltagen der Bundesliga alles auf einen Zweikampf zwischen Titelverteidiger Flying Feet Haspe und TV Lipperode hinaus zu laufen. Die beiden Topteams der Liga gaben sich in Lippstadt keine Blöße und treffen beim Saisonfinale am XXX in XXX direkt aufeinander. Die Hasper um Philip Kühne, Torben Nass und Marcel Scheffel bezwangen nacheinander den Cronenberger BC (21:10, 21:17), Rekordmeister FFC Hagen (22:20. 22:20), TV Lipperode 2 (21:13, 21:11) und CP Gifhorn (21:6, 21:7), während die punktgleichen Lipperoder mit Sven Walter, Philipp…

Weiter
Arne Twer - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

TG Münster kann den Aufstiegssekt kalt stellen

Man muss wohl kein Prophet sein, um vorauszusagen, dass die TG Münster nach drei von vier Rundenspieltagen in der 2. Bundesliga den Aufstiegssekt schon mal kalt stellen kann. In allen fünf Spielen in Lippstadt blieben Thomas Müntefering, Matthis Brandwitte und Raphael Gardemann ungecshlagen und untermauerten durch Siege gegen CP Gifhorn 3 (21:8, 21:13), FFC Hagen 4 (21:14, 21:11), FF Haspe 3 (22:20, 21:14), die eigene Zweitvertretung (21:16, 21:14) und FFC Hagen 3 (21:11, 21:18) die souveräne Tabellenführung. Ungeachtet der 20:22, 14:21 Niederlage im Spitzenspiel gegen Münster bleibt auch Flying Feet…

Weiter
Philipp Münzner - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

Nur TV Lipperode wahrte die weiße Weste

Der „Marathonmann“ der ersten Rundenspieltags der Bundesliga war ohne Frage Daniel Nass von Flying Feet Haspe. Denn der Schmetterspieler, der eigentlich in der dritten Mannschaft aktiv ist, bestritt nicht nur vier Erstligaspiele, sondern zwischendruch auch noch fünf Zweitligapartien. Dabei war Daniel Nass für den amtierenden deutschen Mannschaftsmeister unverzichtbar. Denn der Titelverteidiger musste mit den Nationalspielern Philip Kühne und Torben Nass studienbedingt gleich zwei Stammkräfte ersetzen, da mit Marcel Scheffel nur ein etatmäßiger Spieler zur Verfügung stand. Komplettiert wurde das Team durch Routinier Wolfgang Nass, der genau wie sein Sohn Daniel…

Weiter
2. Bundesliga FF Haspe gegen TG Münster (Foto Karsten-Thilo Raab) Bundesliga 

Liganeuling TG Münster stürmt an die Spitze

Neuling TG Münster hat gleich zum Saisonauftakt der 2. Bundesliga eindrucksvoll seine Aufstiegsambitionen unterstrichen. Das Team um Thomas Müntefering, Raphael Gardemann und Manuel Messing blieb beim ersten von vier Rundenspieltagen in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen ungeschlagen und stürmte souverän an die Tabellenspitze. Dabei entzauberte das Trio nacheinander CP Gifhorn 3 (21:11, 21:11), FFC Hagen 4 (21:4, 21:6), Flying Feet Haspe 3 (21:13, 21:18), die eigene Zweitvertretung (21:18, 22:20) sowie FFC Hagen 3 (22:20, 21:14). Stark startete auch Vorjahresmeister TV Lipperode 3, der auf den Bundesligaaufstieg verzichtet hatte, in die neue…

Weiter
Torben Nass - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

Ligeneinteilung für die Saison 2018 steht fest

Der positive Trend setzt sich auch in der Ligeneinteilung für die Saison 2018 fort. Neu hinzu kommt die TG Münster mit gleich zwei Mannschaften in der 2. Bundesliga. Auch CP Gifhorn und der TV Lipperode schicken jeweils eine zusätzliche Mannschaft ins Rennen. Nachdem der TV Lipperode 3 als Meister der 2. Bundesliga auf den Aufstieg verzichtete und alle anderen Nachrücker abwinkten, tritt der FFC Hagen 2, der eigentlich sportlich abgestiegen war, in der kommenden Spielzeit dorch in der Bundesliga an. Einziger Neuling im nationalen Oberhaus ist damit CP Gifhorn 2 mit…

Weiter
Nationalteam 

Letztes Training vor dem Abflug nach Hongkong

Noch einmal kommt die Nationalmannschaft vor dem Abflug zur Weltmeisterschaft in Hongkong zu einer gemeinsamen Trainingseinheit zusammen. Diesmal in Wuppertal, wo der Cronberger BC noch kurzfristig eine Halle organisieren konnte. Das DFFB-Abschlusstraining für die WM steigt dort am Samstag, 15. Juli, von 9 bis 14 Uhr im Sportzentrum Küllenhahn. Ab dem 21. Juli werden die WM-Teilnehmer dann in Honkong erwartet, wo im Lai Chi Kok Park Sports Cemtre die Welttitelkämpfe mit Sportlern aus zwölf Nationen ausgetragen werden. Am 22. Juli gibt es noch eine Trainingseinheit in Hongkong, außerdem stehen an diesem…

Weiter
Bundesliga 

Meisterschaftszug rollt ohne FFC Hagen

Fakten wurden beim dritten von vier Rundenspieltagen der Federfußball-Bundesliga im niedersächsischen Gifhorn geschaffen. Zum einen steht wohl so gut wie fest, dass der FFC Hagen in diesem Jahr nicht zum 19. Mal deutscher Mannschaftsmeister werden wird. Zum anderen steht fest, dass die zweite Mannschaft des FFC Hagen das nationale Oberhaus wohl verlassen muss. Derweil kann Flying Feet Haspe den Meistersekt schon mal kühl legen. Das Nationalmannschaftstrio mit Torben Nass, Philip Kühne und Marcel Scheffel steht weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze. Nach einem mühelosen 21:13, 21:12 Erfolg über den Cronenberger BC…

Weiter
Bundesliga 

Lipperode und Haspe marschieren an der Spitze

Für Titelverteidiger FFC Hagen fiel der Start in die neue Bundesliga-Saison in Lippstadt erwartungsgemäß eher durchwachsen aus. Zu groß waren die Personalprobleme vor dem ersten Rundenspieltag. Die erste Mannschaft musste mit dem am Knie verletzten Europameister David Zentarra und Nationalspieler Stefan Blank (Urlaub) gleich zwei Stammkräfte ersetzen. Und dem FFC Hagen 2 fehlte mit Florian Krick (Urlaub) der Hauptangriffsspieler. Entsprechend wurde aus der Not eine Tugend gemacht. Die Routiniers Olaf Völzmann und Karsten-Thilo Raab mussten abwechselnd in beiden Mannschaften ran, während die Nachwuchstalente Arne Twer und Thomas Lam in der…

Weiter
Bundesliga 

Ligeneinteilung für Bundesligasaison 2017 steht fest

In der Saison 2017 wird die Bundesliga wieder auf acht Mannschaften reduziert. Favorit ist einmal mehr Titelverteidiger FFC Hagen um David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra und Max Duchene. Größte Widersacher des 18-maligen deutschen Mannschaftsmeister dürften abermals Flying Feet Haspe um Europameister Torben Nass, Philip Kühne und Marcel Scheffel sowie der TV Lipperode mit Philipp Münzner, Sven Walter und Philipp Graefenstein sein. Der Vorjahresvierte CP Gifhorn schickt ein Tema mit Eren A.-Oglou,  Sem Kostrewa und Maria Zachou ins Rennen; der Croneberger BC vertraut auf Christian Weustermann, Noah Wilke und Christopher Berges. Und…

Weiter
DFFB-News 

DM-Wochenende steigt in Wuppertal

Der letzte große Höhepunkt der Saison 2016 steht für die besten deutschen Federfußballer am kommenden Wochenende in Wuppertal auf dem Programm. Dann nämlich ist der Cronenberger BC im Sportzentrum Küllenhahn Gastgeber der deutschen Meisterschaften im Einzel und Doppel. Los geht es am Samstag, 12. November, ab 10 Uhr mit der Doppel-Konkurrenz. Tags darauf, am Sonntag, 13. November, steht dann an gleicher Stelle um 10 Uhr die Einzel-DM bei den Damen und Herren auf dem Programm. Startberechtigt sind hier jeweils die ersten 16 der deutschen Rangliste. Im Anschluss an die Deutschen…

Weiter