Philip Kühne - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

DM-Kronen für Rüsseler und Kühne

Die deutschen Einzelmeisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle avancierten zum Triumphlauf der Hagener Federfußballer. Mit Ausnahme der Bronzemedaille bei den Damen konnten alle Podestplätze mit Spielerinnen und Spielern aus der Volmestadt besetzt werden. Bei den Damen trug sich Sarah Rüsseler vom FFC Hagen vor den Nationalspielerinnen Franziska Oberlies von Flying Feet Haspe und Birgit Woermann von der TG Münster in der Siegerliste ein. Titelträger bei den Herren wurde Philip Kühne (Bild oben) von Flying Feet Haspe vor seinem Vereinskollegen Torben Nass und David Zentarra vom FFC Hagen. Im Anschluss an die Vorrunde…

Weiter
Einzel 

Philip Kühne gewinnt den Titel bei der Einzel-DM

In einem engen Finale zweier nahezu ebenbürtiger Konkurrenten gewann Philip Kühne von Flying Feet Haspe bei den Deutschen Meisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen den Titel im Herren-Einzel durch einen hart umkämpften 21:18, 15:21, 21:19 Erfolg über seinen Doppelpartner Torben Nass von Flying Feet Haspe. Bronze ging im Brüderduell an David Zentarra vom FFC Hagen durch ein 21:19, 21:12 im kleinen Finale über Christopher Zentarra vom FFC Hagen. Bericht folgt.

Weiter
Einzel-DM 2021 - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

Sarah Rüsseler neue deutsche Einzelmeisterin

Im Jahr 2017 hatte Sarah Rüsseler letztmalig an den Deutschen Einzelmeisterschaften teilgenommen. Jetzt meldete sich die 126-fache Nationalspielerin eindrucksvoll zurück und sicherte sich bei den Deutschen Meisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen die nationale Krone nach einem souveränen 21:9, 21:15 Erfolg über Titelverteidigerin Franziska Oberlies von Flying Feet Haspe. Bronze sicherte sich im Duell der WM-Teilnehmerinnen Birgit Woermann von der TG Münster durch einen 21:17, 22:20 Erfolg im kleinen Finale über Kathrin Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen. Bericht folgt.

Weiter
Philipp Münzner - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Nationale Titelkämpfe im Einzel und Doppel in Hagen

Coronabedingt hat sich der Deutschen Federfußballbund entschlossen, in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften ohne Qualifikation als offene DM durchzuführen. Leider führt dies nicht, wie erhofft, zu einem großen Teilnehmerfeld bei den nationalen Titelkämpfen im Einzel und Doppel am kommenden Wochenende in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen. Zum Doppelwettbewerb am Samstag, 13. November, kann der gastgebende FFC Hagen insgesamt 15 Paare begrüßen. Bei den Titelkämpfen im Einzel am Sonntag, 14. November, sind bei den Damen lediglich fünf Meldungen eingegangen. Bei den Herren sind es immerhin 14 Starter. Wichtiger Hinweis für die nicht…

Weiter
Einzel 

Franziska Oberlies und David Zentarra neue deutsche Einzelmeister

Der herausragende deutsche Federfußballer des Jahres 2019 hat seine bemerkenswerte Leistung selber gekrönt: Bei den deutschen Einzelmeisterschaften in Wuppertal sicherte sich David Zentarra vom FFC Hagen den Titel im Einzel. Im Endspiel setzte er sich denkbar knapp gegen seinen jüngeren Bruder Christopher Zentarra durch und holte seinen nunmehr sechsten Einzeltitel.Deutsche Meisterin im Damen-Einzel wurde erstmals die Hasperin Franziska Oberlies, die in der aktuellen Saison für den TV Lipperode aufgelaufen ist. Für David Zentarra schloss sich im Bergischen ein Kreis. Nach mehr als zweijähriger Zwangspause aufgrund einer schweren Knieverletzung meldete sich…

Weiter
Aktuelles 

Wuppertal kürt die deutschen Einzel- und Doppelmeister

Der Cronenberger BC ist Gastgeber des abschließenden Saison-Höhepunktes im deutschen Federfußball. Am kommenden Wochenende richtet der CBC im Sportzentrum Küllenhahn an der Küllenhahner Straße in Wuppertal die deutschen Meisterschaften im Einzel und Doppel aus. Los geht es am Samstag. 9. Novemeber, ab 10 Uhr mit der Doppelkonkurrenz, für de insgesamt 19 Meldungen vorliegen. Am Sonntag, 10. November, wird dann ab 10 Uhr an gleicher Stelle der DM-Titel im Damen- und Herren-Einzel ausgespielt. Hier bewerben sich insgesamt 28 qualifizierte Spelereinnen und Spieler um die DM-Krone. Das Starterfeld im Doppel: Christian Weustermann/Noah…

Weiter
Top 3 Einzel DM 2018 - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

Silke Weustermann und Philip Kühne deutsche Einzelmeister 2018

Die deutschen Einzelmeister der Damen und Herren heißen 2018 Silke Weustermann vom Cronenberger BC und Philip Kühne von Flying Feet Haspe. Während die Rekordnationalspielerin ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigte, konnte sich der WM-Teilnehmer erstmals die nationale Krone in dieser Disziplin aufsetzen. Dabei profitierte der Student aus dem Hagener Westen auch davon, dass Titelverteidiger Philipp Münzner vom TV Lipperode krankheitsbedingt ausfiel, Europameister Torben Nass von Flying Feet Haspe gar nicht erst qualifiziert war und Nationalspieler Christopher Zentarra vom FFC Hagen bereits in der Vorrunde mit einer Kapselverletzung am Knie…

Weiter
Christopher Zentarra - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

TG Münster erstmals Gastgeber der deutschen Meisterschaft

Nachdem die TG Münster erst vor Wochenfrist den Bundesligaaufstieg bejubeln durfte, rückt der Verein aus der Stadt des westfälischen Friedens am kommenden Wochenende abermals ins Rampenlicht. Dann nämlich fungieren die Münsteraner erstmals in ihrer noch jungen Abteilungsgeschichte als Gastgeber der deutschen Meisterschaften im Einzel und Doppel. Los geht es am Samstag, 10. November, um 10 Uhr im  TG-Sport- und Verwaltungszentrum an der Lotharingerstraße 17 mit den Titelkämpfen im Doppel, zu denen 20 Meldungen vorliegen. Topfavorit sind die WM-Helden von Hongkong, die Bronzemedaillen-Gewinner Philip Kühne (Flying Feet Haspe) und Sven Walter (TV…

Weiter
DFFB-News 

Deutsche Meisterschaften erstmals nach Münster vergeben

Die TG Münster, die 2017 erstmals Spielerinnen und Spieler zur deutschen Einzel- und Doppelrangliste entsandte und seit diesem Jahr mit zwei Mannschaften am Spielbetrieb der 2. Bundesliga teilnimmt, wird Ende des Jahres erstmals auch Gastgeber eines bedeutenden Turniers sein. Im TG-Sport- und Verwaltungszentrum an der Lotharingerstraße 17  in Münster werden die Mannen um Abteilungsleiter Thomas Müntefering am Samstag, 10. November 2018, die deutsche Doppelmeisterschaft ausrichten. Tagsdarauf, am Sonntag, 11. November, steigt dann an gleicher Stelle die deutsche Einzelmeisterschaft der Damen und Herren, für die sich die jeweils Besten 16 der…

Weiter
Sven Walter - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

31 Bewerber für die Einzel-DM-Titel

Das Federfußball-Jahr neigt sich mit riesigen Schritten dem Ende zu. Letzter nationaler Höhepunkt ist am kommenden Sonntag, 19. November, ab 9 Uhr in der Hagener Käthe-Kollwitz-Sporthalle die deutsche Einzelmeisterschaft der Frauen und Männer. Startberechtigt sind hier jeweils die ersten 16 der deutschen Rangliste. Bei den Damen dürfte die Titelentscheidung zwischen der WM-Teilnehmerin Silke Weustermann vom Cronenberger BC sowie Titelverteidigerin Sarah Rüsseler vom FFC Hagen fallen. In Lauerstellung sind hier Tanja Schlette vom TV Lipperode sowie Franziska Oberlies und Lina Marie Kurenbach von Gastgeber Flying Feet Haspe. Bei den Herren dürfte…

Weiter