Noah Wilke - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

Noah Wilke zum zweiten Mal in Folge siegreich

Noah Wilke (Bild oben) hat es wieder getan. Zum zweiten Mal in Folge konnte sich der Nationalspieler aus Reihen des Cronenberger BC bei der dritten DFFB-Einzelrangliste der Saison in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen in die Siegerliste eintragen. Damit hat der Wuppertaler, der schon beim ersten Ranglistenwettbewerb des Jahres mit Rang 2 aufhorchen ließ, seine Titelambitionen für die deutschen Meisterschaften am 11. November in Münster nachhaltig unterstrichen. Im Anschluss an die Vorrunde hatte der WM-Teilnehmer im Viertelfinale Thomas Müntefering von der TG Münster mit 21:10, 21:13 in die Knie gezwungen. Im…

Weiter
Einzel 

Franziska Oberlies und Noah Wilke siegen in Einzelrangliste

In der DFFB-Einzelrangliste, die ebenfalls als DM-Qualifikation gilt, hatten tags darauf bei den Herren einmal mehr die „üblichen Verdächtigen“ die Nase vorn – allerdings in ungewohnter Reihenfolge. Erstmals stand Noah Wilke (Bild oben) vom Cronenberger BC ganz oben auf dem Treppchen und verwies dabei seine Nationalmannschaftskollegen Philip Kühne von Flying Feet Haspe und Christopher Zentarra vom FFC Hagen auf die Plätze 2 und 3. Nach der Gruppenphase schaltete Wilke im Viertelfinale Matthis Brandwitte von der TG Münster mit 21:4, 21.9 mühelos aus, um dann im Halbfinale mit viel Glück Christopher…

Weiter
Einzel 

Philip Kühne und Silke Weustermann dominieren die Einzelrangliste

Für Philip Kühne von Flying Feet Haspe hätte die neue Federfußball-Saison nicht besser starten können. Eine Woche nach dem Sieg in der deutschen Doppelrangliste in Wuppertal an der Seite von Sven Walter vom TV Lipperode trug sich der Nationalspieler auch beim ersten von vier DFFB-Einzelranglistenturnieren der Saison in Lippstadt souverän in die Siegerliste ein. Mühelos war der Student durch die Vorrunde marschiert, um dann im Viertelfinale Matthis Brandwitte von der TG Münster mit 21:15, 21:18 aus dem Rennen zu werfen. Im Halbfinale entzauberte er dann seinen Doppelpartner Sven Walter, mit…

Weiter
Robert Dienemann - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

Letzte Tickets für die Einzel-DM werden vergeben

In der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen-Vorhalle geht es am kommenden Samstag, 7. Oktober 2017, ab 10 Uhr um die letzten Startplätze bei den deutschen Einzelmeisterschaften, für die sich bei den Damen und Herren die jeweiils besten 16 der Rangliste qualifizieren. Entsprechend wollen mehr als 20 Starterinnen und Starter beim vierten und letzten DFFB-Einzelranglistenturnier der Saison noch wichtige Zähler sammeln. Zum Favoritenkreis bei den Herren gehören einmal mehr Europameister Torben Nass von Gastgeber Flying Feet Haspe, Christopher Zentarra vom FFC Hagen, Sven Walter vom TV Lipperode, Noah Wilke vom Cronenberger BC sowie…

Weiter