International Nationalteam 

Deutsches Mixed-Doppel bei WM auf Platz 6

Am zweiten Tag der Federfußball-Weltmeisterschaften im französischen Eaubonne waren im Mixed-Doppel die Medaillenträume der Hasperin Lina Marie Kurenbach, die in der Bundesliga für den TV Lipperode antritt, und Christopher Zentarra vom FFC Hagen schon nach der Vorrunde ausgeträumt. Am Ende blieb dem Duo Rang 6 im Gesamtklassement. Gleich im ersten Spiel setzte es die erwartete 13:21, 14:21 gegen die favorisierten Chinesen Li Siwen und Mai Yutian. Im zweiten Spiel verbuchten Lina Marie Kurenbach und Christopher Zentarra einen ungefährdeten 21:7, 21:6 Erfolg über die Italiener Alberto Pampallona und Christiana di Bella.…

Weiter
International Nationalteam 

WM in Frankreich: Wenig Losglück für Deutschland

Losglück sieht sicherlich anders aus. Im Rahmen des Technical Meetings im französischen Eaubonne wurden noch vor der offiziellen Eröffnungsfeier der 10. Weltmeisterschaft im Federfußball die Gruppen ausgelost. Die deutschen Herren treffen dabei in der Vorrunde auf Titelverteidiger Vietnam und Neuling Belgien. Im Viertelfinale wird es dann wahrscheinlich zum Duell mit Hongkong kommen. Die Damen bekommen es in der Gruppenphase zunächst mit Hongkong, Vietnam, Taiwan und Italien zu tun. Im Mixed-Doppel warten China, Ungarn, Taiwan und Italien auf Lina Marie Kurenbach und Christopher Zentarra. Im Herrendoppel treffen Sven Walter und Philip…

Weiter
Nationalteam 

Deutsche Federfußballer für WM in Frankreich gerüstet

Die nunmehr zehnte Weltmeisterschaft wird zugleich zur bisher größten in der Federfußball-Geschichte. Vom 19. bis 25. August messen sich bei den Welttitelkämpfen im Centre Départemental de Formation et d’Animation Sportives du Val d’Oise im französischen Eaubonne nicht weniger als 17 Nationen. Erstmals mit dabei sind vor den Toren von Paris Spielerinnen und Spieler aus Algerien, Madagaskar, der Mongolei und Kanada. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch Indien, Macau, Hongkong, Taiwan, Vietnam, China, Ungarn, Österreich, Finnland, Italien, Belgien, Deutschland sowie der Auswahl des Gastgebers. „Wir haben uns intensiv vorbereitet und haben in…

Weiter
Nationalteam Nationalteam 

Fotoshooting für die Nationalmannschaft

Der Countdown für die nunmehr 10. Weltmeisterschaft, die vom 19. bis 25. August im Centre Départemental de Formation et d’Animation Sportives du Val d’Oise im französischen Eaubonne steigt, läuft. Die Nationalmannschaft steckt derweil unter Leitung von Bundestrainer David Zentarra in den letzten Vorbereitungen für die Welttitelkämpfe, an denen insgesamt 17 Nationen teilnehmen werden. Für etwas Abwechselung zwischen den Trainingseinheiten sorgte ein Fotoshooting mit Fotograf Michael Volmer. Der Breckerfelder, der selber vor einigen Jahren die Federfußballschuhe für den FFC Hagen schnürte, erstellte die offiziellen Mannschaftsfotos sowie Spielerporträts für die WM. Vor der Abreise nach Frankreich…

Weiter
International Nationalteam 

Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich terminiert

Großereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus, so auch die mittlerweile 10. Weltmeisterschaft im Federfußball, die im Sommer 2019 im benachbarten Frankreich steigt.  Vom 19. bis 25. August werden dann im Centre Départemental de Formation et d’Animation Sportives du Val d’Oise in Eaubonne die Welttitelkämpfe ausgetragen. Die 25.000-Seelen-Gemeinde, die in 2018 an selber Stelle bereits die French Open beherbergte, liegt rund 15 Kilometer nördlich der Pariser Innenstadt.

Weiter
International 

Deutsche Teams bei French Open ohne Glück

Aus der erhofften Titelverteidigung bei den 10. French Open in Eaubonne vor den Toren von Paris wurde für die Spielgemeinschaft Flying Feet Haspe/TV Lipperode nichts. Zwar erreichten Torben Nass, Philip Kühne, Marcel Scheffel und Philipp Münzner die Runde der besten Acht, mussten sich dann aber im Gesamtklassement unter 28 Teams aus sechs Nationen mit Rang 6 bescheiden, nachdem das abschließende Spiel um Platz 5 gegen Hongkong 0:3 verloren ging. Marcel Scheffel hatte im ersten Einzel 16:21, 10: 21 das Nachsehen, während Philip Kühne und Torben Nass im ersten Doppel unglücklich 18:21,…

Weiter
International 

French Open 2018 finden in Pariser Vorort statt

Bereits jetzt sind die nunmehr 10. French Open terminiert. Der Wettbewerb, bei dem pro Runde traditionell zwei Einzel, zwei Doppel und ein Mannschaftsduell ausgetragen werden, steigt vom 19. bis 21. Mai im Centre Départemental de Formation et d’Animation Sportives du Val d’Oise in Eaubonne. Die 25.000-Seelen-Gemeinde liegt rund 15 Kilometer nördlich der Pariser Innenstadt. Mehr zum Austragungsort der internationalen französischen Meisterschaften HIER. (Foto France Plumfoot)

Weiter