Nationalteam International 

Torben Nass WM-Fünfter im Einzel

Die klimatischen Rahmenbedingungen sind mit Außentemperaturen von 28 Grad Celsius und 88 Prozent Luftfeuchtigkeit für die europäischen Starter bei der Weltmeisterschaft in Hongkong durchaus stark gewöhnungsbedürftig. Dank Klimatechnik ist es im Lai Chi Kok Park Sports Centre zwar deutlich angenehmer, dafür bestimmten zum Teil hitzige Duelle das Geschehen bei den Einzelwettbewerben der nunmehr 9. WM. Im ersten Vorrundenspiel musste sich Torben Nass von Flying Feet Haspe mit 19:21, 15:21 gegen Kevin Or Kwan Ho aus Hongkong geschlagen geben. Ungeachtet dieses Rückschlags ging der amtierende Europameister im zweiten Spiel gegen den…

Weiter
Einzel 

Favoritensieg bei der DFFB-Einzelrangliste

Die sechs Spieler, die die deutschen Farben bei der Weltmeisterschaft vom 21. bis 28. Juli in Hongkong vertreten werden, dominierten wenig überraschend auch das zweite DFFB-Einzelranglistenturnier der Saison in Hagen. Wobei Einzel-Europameister Torben Nass von Flying Feet Haspe seiner Favoritenstellung vollauf gerecht wurde und ungeschlagen sowie ohne Satzverlust durch den Wettbewerb marschierte. Im Endspiel setzte er sich mit 21:15, 23:21 gegen Philipp Münzner vom TV Lipperode durch. Platz 3 holte sich Noah vom Cronenberger BC. Im kleinen Finale konnte er Christopher Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen mit 23:21 21:15 in…

Weiter
Einzel 

Kampf um wichtige Ranglistenpunkte

In der Käthe-Kollwitz-Halle in Hagen steigt am Samstag, 29. April, das zweite DFFB-Ranglistenturnier der Saison im Einzel. Dabei geht es wieder um wichtige Punkte für die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. Favorit bei den Herren ist Europameister Torben Nass (Bild) von Flying Feet Haspe. Seine größten Widersacher dürften die WM-Teilnehmer Philipp Münzner vom TV Lipperode, Christopher Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen, Noah Wilke vom Cronenberger BC sowie Philip Kühne von Flying Feet Haspe sein. Auch Rekordnationalspieler Sven Walter vom TV Lipperode dürfte eine der Topplatzierungen im Blick haben. Bei den Damen…

Weiter
Einzel Doppel 

Herzschlagfinale im umkämpften Herren-Einzel

Für Christopher Zentarra vom FFC Hagen war das Turnierwochenende mit der DFFB-Doppel- und Einzelrangliste beinahe perfekt. Nur ein Wimpernschlag fehlte, um den Nationalspieler in beiden Wettbewerben in der Sporthalle Wehringhausen jubeln zu lassen. Im Doppel blieb er an der Seite von Stefan Blank ungeschlagen, während im Einzel sein Siegeszug erst im Finale endete – und dies mit dem knapp möglichsten Resultat. Denn in einem packenden Endspiel zweier ebenbürtiger Kontrahenten hatte Christopher Zentarra mit 19:21, 19:21 das Nachsehen gegen WM-Teilnehmer Philipp Münzner vom TV Lipperode. Im Anschluss an die Vorrunde hatte…

Weiter
Einzel 

Lippstädter bei Einzelrangliste ganz vorn

Der TV Lipperode stellte bei der ersten DFFB-Einzelrangliste in der Sporthalle Wehringhausen in Hagen sowohl bei den Herren als auch bei den Damen den Sieger. In der Herrenkonkurrenz hatte Philipp Münzner im Endspiel das entscheidende Quäntchen Glück um Christopher Zentarra vom FFC Hagen denkbar knapp mit 21:19, 22:20 in die Knie zu zwingen. Bronze sicherte sich Noah Wilke vom Cronenberger BC, der Marcel Scheffel von Flying Feet Haspe im kleinen Finale auf den undankbaren vierten Rang verdrängte. Für eine faustdicke Überraschung sorgte bei den Damen Tanja Schlette. Die Lippstädterin entzauberte im…

Weiter
Einzel 

Torben Nass krönt Superjahr mit DM-Gold im Einzel

Nach dem Gewinn der Europameisterschaft im Einzel präsentierte sich Torben Nass von Flying Feet Haspe auch bei den deutschen Einzel-Meisterschaften im Sportzentrum Küllenhahn in Wuppertal in Topform. Überlegen sicherte er sich seinen zweiten DM-Titel in Folge und verwies dabei seinen Vereins- und Mannschaftskollegen Marcel Scheffel im Finale klar auf Platz 2. Die Bronzemedaille holte sich Philipp Münzner vom TV Lipperode vor dem Viertplatzierten Noah Wilke vom gastgebenden Cronenberger BC. Bericht folgt. Zum Bild: Die besten deutschen Einzelspieler 2017: (v.l.) Marcel Scheffel, Torben Nass und Philipp Münzner. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Weiter
Einzel Doppel DFFB-News 

Teilnehmerfeld für DM-Wochenende steht fest

Mit blick auf die deutschen Einzel- und Doppelmeisterschaften am kommenden Wochenende im Sportzentrum Küllenhahn in Wuppertal steht nun das Teilnehmerfeld fest. Für das Doppel am Samstag, 12. November, ab 10 Uhr haben folgende Spielerinnen und Spieler gemeldet: Christopher Zentarra – Stefan Blank (FFC Hagen) Sven Walter – Arne Twer (TV Lipperode/FFC Hagen) Frida Varga – Nora Henneböhle (FFC Hagen/TV Lipperode) Karsten-Thilo Raab – Daniel Nass (FFC Hagen/Flying Feet Haspe) Philipp Münzner – Marcel Scheffel (TV Lipperode/Flying Feet Haspe) Philipp Graefenstein – Tobias Tochtrop (TV Lipperode) Noah Wilke – Christopher Berges (Cronnenberger BC) Philip…

Weiter
DFFB-News 

DM-Wochenende steigt in Wuppertal

Der letzte große Höhepunkt der Saison 2016 steht für die besten deutschen Federfußballer am kommenden Wochenende in Wuppertal auf dem Programm. Dann nämlich ist der Cronenberger BC im Sportzentrum Küllenhahn Gastgeber der deutschen Meisterschaften im Einzel und Doppel. Los geht es am Samstag, 12. November, ab 10 Uhr mit der Doppel-Konkurrenz. Tags darauf, am Sonntag, 13. November, steht dann an gleicher Stelle um 10 Uhr die Einzel-DM bei den Damen und Herren auf dem Programm. Startberechtigt sind hier jeweils die ersten 16 der deutschen Rangliste. Im Anschluss an die Deutschen…

Weiter
Jugend 

Thore Riepe und Adrienn Turi als Newcomer zum DM-Titel

Ohne Frage kann sich Thore Riepe von Flying Feet Haspe als der Newcomer des Jahres fühlen. Erst im August stand er erstmals bei einem Ranglistenturnier auf dem Parkett. Jetzt holte der Youngster bei den deutschen Meisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Halle in Hagen im Einzel der B-Jugend souverän den Titel. Dabei verwies er Jonas Holt vom TV Lipperode auf den zweiten Rang. Bronze ging an Robin Weber vom gastgebenden FFC Hagen. Neuer A-Jugendmeister wurde der Vorjahreszweite Arne Twer vom FFC Hagen. Und bei der weiblichen A-Jugend triumphierte Adrienn Turi von Flying Feet…

Weiter
Senioren 

Dreifacher Weustermann-Erfolg bei Senioren-DM

Erstmals konnte sich Christian Weustermann vom Cronenberger BC bei den deutschen Meisterschaften in der Altersklasse Ü35 in der Käthe-Kollwitz-Halle in Hagen im Einzel die nationale Krone aufsetzen. In Abwesenheit von Titelverteidiger Michael Streit von Chin Woo Bochum verwies er Karsten-Thilo Raab vom gastgebenden FFC Hagen auf den 2. Platz. Bronze holte sich Ralf Holt vom TV Lipperode, während Detlev Stegmann vom FFC Hagen nur der undankbare vierte Rang blieb. Auch im Doppel stand Christian Weustermann ganz oben auf dem Podest. Gemeinsam mit Gattin Silke Weustermann, die sich zuvor den Titel…

Weiter