Bundesliga 

FFC Hagen zum 20. Mal Deutscher Meister

Ungeschlagen hat der FFC Hagen die Bundesliga-Saison beendet und damit den DM-Titel erfolgreich verteidigt. Am letzten Rundenspieltag ließ der deutsche Rekordmeister auch ohne Stefan Blank nichts anbrennen. Nacheinander bezwangen David Zentarra, Max Duchene und Christopher Zentarra den FFC Hagen 2 (21:15, 21:15), Verfolger Flying Feet Haspe (21:19, 21:16) und CBC Wuppertal (21:17, 21:17) und sicherten sich zum nunmehr 20. Mal die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Dauerrivale Flying Feet Haspe um Torben Nass, Franziska Oberlies und Philip Kühne blieb nach der 19:21, 16:21 Niederlage gegen den FFC Hagen sowie den Siegen gegen Flying…

Weiter
Mixed 

Erstmals DM-Gold für Maria Zachou und Noah Wilke

Maria Zachou von CP Gifhorn und Noah Wilke vom Cronenberger BC heißen die neuen deutschen Meister im Mixed-Doppel. Im Endspiel bei der DM-Endrunde in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen setzte sich das Duo mit 22:20, 21:16 gegen Kathrin Zentarra und David Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen durch. Bronze ging an die Titelverteidiger Franziska Oberlies und Philip Kühne von Flying Feet Haspe. Schon in der Gruppenphase mussten die späteren Titelträger Zachou/Wilke gegen das Ehepaar Zentarra ran und zogen mit 20:22, 18:21 den Kürzeren. Dennoch qualifizierten sich die beiden für das anschließende Halbfinale…

Weiter
Einzel 

Historisch: Eheleute Zentarra siegen in Einzelkonkurrenz

David Zentarra vom FFC Hagen hatte bei der 3. DFFB-Einzelrangliste in Lippstadt die Nase vorn. In einem packenden Finale zweier ehemaliger Europameister setzte sich der Nationalspieler mit 21:19, 21:18 gegen Torben Nass von Flying Feet Haspe durch. Letzterer hatte im Halbfinale seinen Doppelpartner Philip Kühne von Flying Feet Haspe mit 21:9, 24:22 aus dem Rennen geworfen. Parallel dazu behauptete sich David Zentarra im zweiten Halbfinale mit 21:11, 21:18 gegen seinen Bruder Christopher Zentarra. Im Spiel um Platz 3 zeigte sich Christopher Zentarra am besten vom Halbfinalaus erholt und hielt Philip…

Weiter
Tarik Kaufmann - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

FFC Hagen und TG Münster dominieren Bundesligen

Der FFC Hagen bleibt in der Federfußball-Bundesliga das Maß aller Dinge. Auch am dritten von vier Rundenspieltagen wahrte der amtierende deutsche Meister in der heimischen Käthe-Kollwitz-Sporthalle seine weiße Weste. Dabei bezwangen David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra und Max Duchene nacheinander CP Gifhorn (21:13, 21.12), Flying Feet Haspe 2 (21:6, 21:16), TV Lipperode (21:17, 21:13) und CP Gifhorn 2 (21:0, 21:0). Einziger verbliebener Konkurrent im Kampf um die nationale Krone bleibt Flying Feet Haspe. Der Lokalrivale um die Nationalspieler Philip Kühne, Torben Nass und Franzsika Oberlies kam zu Siegen gegen…

Weiter
International 

Vier deutsche Teams bei den French Open am Start

Erster internationaler Höhepunkt des Jahres 2022 sind vom 10. bis 12. Juni die French Open in Paris. Neben der Top-Nation Vietnam werden Mannschaften aus Hongkong, Italien, Finnland, Ungarn, Frankreich und Deutschland in der französischen Millionenmetropole an den Start gehen. Um die vorderen Plätze will die Spielgemeinschaft FFC Hagen/TV Lipperode um David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra, Tim Blaga und Rekordnationalspieler Sven Walter mitspielen. Auch Flying Feet Haspe mit Franziska Oberlies, Philip Kühne, Philipp Münzner, Daniel Nass und Torben Nass peilt eine der Top-Platzierungen an, auch wenn insbesondere die Vietnamesen schwer…

Weiter
Lippstadt - Cronenberg - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Turnierwochenende in Hagener Ausweichhalle

Auf ungewohntem Terrain steigt das zweite Turnierwochenende des Jahres. Da die eigentlich fest eingeplante Karl-Adam-Sporthalle in Vorhalle übergangsweise in eine Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert wurde, steigen die Wettbewerbe nun in der Sporthalle Wiesenstraße, Wiesenstraße 27, im Hagener Stadtteil Hohenlimburg. Als Gastgeber fungiert Flying Feet Haspe. Zunächst steht am Samstag, 12. März, ab 10 Uhr die erste DFFB-Doppelrangliste des Jahres auf dem Programm. Erwartet werden hier 14 Doppel. Tags darauf, am Sonntag, 13. März, findet dann an gleicher Stelle ab 10 Uhr der erste Rundenspieltag der 1. und 1. Bundesliga statt. Vor diesem…

Weiter
Mixed 

Zachou und Wilke bestes Mixed zum Saisonauftakt

Zum Auftakt in die neue Federfußball-Saison in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen setzten Maria Zachou von CP Gifhorn und Noah Wilke vom Cronenberger BC im Mixed-Doppelwettbewerb um die DFFB-Rangliste ein Ausrufezeichen. Im Finale entzauberte das Duo die amtierenden deutschen Meister Franziska Oberlies und Philip Kühne von Flying Feet Haspe mit 14:21, 21:16, 21:15 und trugen sich in die Siegerliste ein. Platz 3 ging an Kathrin und David Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen durch einen ungefährdeten 21:10, 21:11 Erfolg über Vanessa Deutschendorf und Tarik Kaufmann von CP Gifhorn. Bericht folgt.- Foto Karsten-Thilo…

Weiter
Johannes Weustermann - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Letzte DM-Titel des Jahres werden vergeben

Die letzten nationalen Entscheidungen im Jahr 2021 stehen an diesem Wochenende an. In der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen steigen zunächst am Samstag, 27. November, ab 10 Uhr die Deutschen Meisterschaften im Mixed-Doppel. Tags darauf, am Sonntag, 28. November, beginnen um 10 Uhr die Deutschen Meisterschaften der Jugend und in der Altersklasse Ü35, wo neben dem Einzel auch ein Doppel ausgespielt wird. Zur Mixed-DM erwartet Gastgeber Flying Feet Haspe zehn Doppel. Zahlmäßig dünn besetzt sind die Jugend-Wettbewerbe sowie das Einzel der Damen Ü35. Wichtiger Hinweis für Teilnehmende und Besucher: Es gilt die…

Weiter
Einzel-DM 2021 - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

Sarah Rüsseler neue deutsche Einzelmeisterin

Im Jahr 2017 hatte Sarah Rüsseler letztmalig an den Deutschen Einzelmeisterschaften teilgenommen. Jetzt meldete sich die 126-fache Nationalspielerin eindrucksvoll zurück und sicherte sich bei den Deutschen Meisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen die nationale Krone nach einem souveränen 21:9, 21:15 Erfolg über Titelverteidigerin Franziska Oberlies von Flying Feet Haspe. Bronze sicherte sich im Duell der WM-Teilnehmerinnen Birgit Woermann von der TG Münster durch einen 21:17, 22:20 Erfolg im kleinen Finale über Kathrin Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen. Bericht folgt.

Weiter
Deutsche Doppelmeister 2021 - Copyright Karsten-Thilo Raab Doppel 

Torben Nass und Philip Kühne neue deutsche Doppelmeister

Bei den Deutschen Doppelmeisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen gingen allen Medaillen an Flying Feet Haspe und den gastgebenden FFC Hagen. Im Endspiel entthronten Torben Nass und Philip Kühne von Flying Feet Haspe die Titelverteidiger Christopher Zentarra und Stefan Blank vom FFC Hagen durch einen ungefährdeten 21:14, 21:12 Erfolg. Bronze sicherten sich David Zentarra vom FFC Hagen und Sven Walter vom TV Lipperode. Im Spiel um Platz 3 behaupteten sich die beiden Nationalspieler mit 21:17, 21:16 gegen Florian Krick vom FFC Hagen und Thore Riepe von Flying Feet Haspe. Bericht…

Weiter