Lippstadt - Cronenberg - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Turnierwochenende in Hagener Ausweichhalle

Auf ungewohntem Terrain steigt das zweite Turnierwochenende des Jahres. Da die eigentlich fest eingeplante Karl-Adam-Sporthalle in Vorhalle übergangsweise in eine Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert wurde, steigen die Wettbewerbe nun in der Sporthalle Wiesenstraße, Wiesenstraße 27, im Hagener Stadtteil Hohenlimburg. Als Gastgeber fungiert Flying Feet Haspe. Zunächst steht am Samstag, 12. März, ab 10 Uhr die erste DFFB-Doppelrangliste des Jahres auf dem Programm. Erwartet werden hier 14 Doppel. Tags darauf, am Sonntag, 13. März, findet dann an gleicher Stelle ab 10 Uhr der erste Rundenspieltag der 1. und 1. Bundesliga statt. Vor diesem…

Weiter
Mixed 

Zachou und Wilke bestes Mixed zum Saisonauftakt

Zum Auftakt in die neue Federfußball-Saison in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen setzten Maria Zachou von CP Gifhorn und Noah Wilke vom Cronenberger BC im Mixed-Doppelwettbewerb um die DFFB-Rangliste ein Ausrufezeichen. Im Finale entzauberte das Duo die amtierenden deutschen Meister Franziska Oberlies und Philip Kühne von Flying Feet Haspe mit 14:21, 21:16, 21:15 und trugen sich in die Siegerliste ein. Platz 3 ging an Kathrin und David Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen durch einen ungefährdeten 21:10, 21:11 Erfolg über Vanessa Deutschendorf und Tarik Kaufmann von CP Gifhorn. Bericht folgt.- Foto Karsten-Thilo…

Weiter
Johannes Weustermann - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Letzte DM-Titel des Jahres werden vergeben

Die letzten nationalen Entscheidungen im Jahr 2021 stehen an diesem Wochenende an. In der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen steigen zunächst am Samstag, 27. November, ab 10 Uhr die Deutschen Meisterschaften im Mixed-Doppel. Tags darauf, am Sonntag, 28. November, beginnen um 10 Uhr die Deutschen Meisterschaften der Jugend und in der Altersklasse Ü35, wo neben dem Einzel auch ein Doppel ausgespielt wird. Zur Mixed-DM erwartet Gastgeber Flying Feet Haspe zehn Doppel. Zahlmäßig dünn besetzt sind die Jugend-Wettbewerbe sowie das Einzel der Damen Ü35. Wichtiger Hinweis für Teilnehmende und Besucher: Es gilt die…

Weiter
Einzel-DM 2021 - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

Sarah Rüsseler neue deutsche Einzelmeisterin

Im Jahr 2017 hatte Sarah Rüsseler letztmalig an den Deutschen Einzelmeisterschaften teilgenommen. Jetzt meldete sich die 126-fache Nationalspielerin eindrucksvoll zurück und sicherte sich bei den Deutschen Meisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen die nationale Krone nach einem souveränen 21:9, 21:15 Erfolg über Titelverteidigerin Franziska Oberlies von Flying Feet Haspe. Bronze sicherte sich im Duell der WM-Teilnehmerinnen Birgit Woermann von der TG Münster durch einen 21:17, 22:20 Erfolg im kleinen Finale über Kathrin Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen. Bericht folgt.

Weiter
Deutsche Doppelmeister 2021 - Copyright Karsten-Thilo Raab Doppel 

Torben Nass und Philip Kühne neue deutsche Doppelmeister

Bei den Deutschen Doppelmeisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen gingen allen Medaillen an Flying Feet Haspe und den gastgebenden FFC Hagen. Im Endspiel entthronten Torben Nass und Philip Kühne von Flying Feet Haspe die Titelverteidiger Christopher Zentarra und Stefan Blank vom FFC Hagen durch einen ungefährdeten 21:14, 21:12 Erfolg. Bronze sicherten sich David Zentarra vom FFC Hagen und Sven Walter vom TV Lipperode. Im Spiel um Platz 3 behaupteten sich die beiden Nationalspieler mit 21:17, 21:16 gegen Florian Krick vom FFC Hagen und Thore Riepe von Flying Feet Haspe. Bericht…

Weiter
Doppel 

Philip Kühne und Torben Nass am besten in Form

Nach der langen Coronapause scheinen im Doppel dieselben Protagonisten zu dominieren wie vor der Zwangspause. Doch mit Felix Korn schaffte es ein Newcomer aus Reihen des FFC Hagen bei seinem allerersten Turnier gleich aufs Treppchen. Zusammen mit David Zentarra setzte sich der Neuling im kleinen Finale 21:18, 21:16 gegen Franziska Oberlies und Daniel Nass von Flying Feet Haspe dessen offen DFFB-Doppelwettbewerbs in der Hagener Karl-Adam-Halle durch und erkämpfte Rang 3. Sieger wurden Torben Nass und Philip Kühne von Flying Feet Haspe durch einen 21:15, 21:9 Finalerfolg über Christopher Zentarra (FFC…

Weiter
Wuppertal gegen Haspe - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

Titelverteidiger FFC Hagen mit perfektem Saisonstart

Titelverteidiger FFC Hagen untermauerte zum Start der Federfußball-Bundesliga gleich eindrucksvoll seine neuerlichen Titelambitionen. Das Team um Christopher Zentarra, Stefan Blank, Max Duchene und David Zentarra blieb in allen vier Partien ungeschlagen und setzte sich verlustpunktfrei an die Spitze. Dabei entzauberte das Quartett nacheinander CP Gifhorn 2 (21:15, 21:11), Flying Feet Haspe (21:16, 21:15), Flying Feet Haspe 2 (21:15, 21:17) und den FFC Hagen 2 (21:13, 21:14). Einen famosen Saisonstart legte auch der Cronenberger BC um Noah Wilke, Christopher Berges und Christian Weustermann hin. Vier Spiele, vier Siege lautete die Bilanz.…

Weiter
Andras Malik erwischte mit dem TV Bühlertal einen perfekten Saisonstart. - Foto Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

2. Bundesliga: Haspe und Bühlertal stürmen an Spitze

Zum Saisonauftakt der 2. Bundesliga in Lippstadt meldete Flying Feet Haspe 3 um Torben Nass, Adrienn Turi, Lina Marie Kurenbach und Jan Hendrik Siewert gleich einmal Aufstiegsambitionen an. Nach Siegen über FFC Hagen 3 (21:18, 15:21), TV Bühlertal (21:17, 21:15), TV Bühlertal 2 (21:6, 21:6), FFC Hagen 4 (21:10, 21:16), TG Münster (21:12, 21:13) und TV Lipperode 2 (21:6, 21:8) steht das Quartett ungeschlagen an der Tabellenspitze. Erster Verfolger ist etwas überraschend TV Bühlertal um Andras Malik, Eszter Malik und Thomas Lämmle. Das Trio aus dem Badischen landete fünf Siege…

Weiter
Sizilien International 

Torben Nass auf Sizilien nicht zu stoppen

Zum Abschluss des Jahres startete Federfußballer Torben Nass von Flying Feet Haspe am letzten Dezember-Wochenende bei einem internationalen Turnier im sizilianischen Catagirone. Und der Abstecher in den Süden Italiens sollte sich für den Nationalspieler lohnen. Sowohl im Einzel als auch im Doppel trug er sich ohne Satzverlust souverän in die Siegerliste ein. Im Einzel hatte der Europameister von 2016 im Anschluss an die Vorrunde den französischen Nationalspieler Ayman Moussa im Halbfinale mühelos 21:15, 21:10 auf Distanz gehalten. Im Endspiel hielt der WM-Teilnehmer dann den Italiener Francesco Colombo aus Reihen von…

Weiter
Jugend 

Cronenberger BC räumt bei Jugend-DM groß ab

Erfolgreichster Verein bei der deutschen Jugendmeisterschaft in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen war der Cronenberger BC, desssen Nachwuchs sich gleich drei Titel sichern konnte. In Abwesenheit des verletzten Titelverteidigers Yong-Kang Wong vom FFC Hagen konnte sich Johannes Weustermann vom Cronenberger BC als jüngster Starter den Titel bei der männlichen C-Jugend sichern. Bei den B-Jugendlichen triumphierte Tim von Rüden vom Cronenberger BC durch einen 21:9, 21:9 Finalerfolg über Leonard Brugger. Letzterer durfte sich nicht nur über DM-Silber freuen, sondern auch über die Tatsache, dass er die erste DM-Medaille überhaupt in der Geschichte…

Weiter