Einzel 

Franziska Oberlies und Noah Wilke siegen in Einzelrangliste

In der DFFB-Einzelrangliste, die ebenfalls als DM-Qualifikation gilt, hatten tags darauf bei den Herren einmal mehr die „üblichen Verdächtigen“ die Nase vorn – allerdings in ungewohnter Reihenfolge. Erstmals stand Noah Wilke (Bild oben) vom Cronenberger BC ganz oben auf dem Treppchen und verwies dabei seine Nationalmannschaftskollegen Philip Kühne von Flying Feet Haspe und Christopher Zentarra vom FFC Hagen auf die Plätze 2 und 3. Nach der Gruppenphase schaltete Wilke im Viertelfinale Matthis Brandwitte von der TG Münster mit 21:4, 21.9 mühelos aus, um dann im Halbfinale mit viel Glück Christopher…

Weiter
Doppel 

Doppelranglistensieg für Christopher Zentarra und Stefan Blank

Christopher Zentarra und Stefan Blank vom gastgebenden FFC Hagen wussten beim vierten und letzten DFFB-Doppelranglistenturnier der Saison, das gleichzeitig als letzter Qualifikationswettbewerb für die deutsche Meisterschaft im November in Münster galt, den Heimvorteil optimal zu nutzen. In der Käthe-Kollwitz-Sporthalle blieben die nationalen Titelträger von 2016 ohne Satzverlust und trugen sich souverän in die Siegerliste ein. Im Anschluss an die Vorrunde konnten im Viertelfinale Manuel Messing von der TG Münster und Philipp Graefenstein vom TV Lipperode mühelos 21:10, 21:10 bezwungen werden. Im Halbfinale kam es dann zum vereinsinternen Duell mit Florian…

Weiter
Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel Doppel 

Doppelter Kampf um Ranglistenpunkte in Hagen

Das letzte Turnierwochenende vor den Sommerferien in Nordrhein-Westfalen führt die besten deutschen Federfußballer gelich zweimal nach Hagen. In der Käthe-Kollwitz-Sporthalle ist der FFC Hagen am Samstag, 30. Juni, ab 10 Uhr Gastgeber der DFFB-Doppelrangliste und tags darauf, am Sonntag, 1. Juli, ab 10 Uhr der DFFB-Einzelrangliste der Damen und Herren. Im Doppel liegt die Favoritenbürde auf Christopher Zentarra und Stefan Blank vom FFC Hagen beziehungsweise auf Noah Wilke und Christian Weustermann vom Cronenberger BC. Um die vorderen Plätze dürften auch Florian Krick und Karsten-Thilo Raab vom FFC Hagen, Max Duchene…

Weiter
2. Bundesliga FF Haspe gegen TG Münster (Foto Karsten-Thilo Raab) Bundesliga 

Liganeuling TG Münster stürmt an die Spitze

Neuling TG Münster hat gleich zum Saisonauftakt der 2. Bundesliga eindrucksvoll seine Aufstiegsambitionen unterstrichen. Das Team um Thomas Müntefering, Raphael Gardemann und Manuel Messing blieb beim ersten von vier Rundenspieltagen in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen ungeschlagen und stürmte souverän an die Tabellenspitze. Dabei entzauberte das Trio nacheinander CP Gifhorn 3 (21:11, 21:11), FFC Hagen 4 (21:4, 21:6), Flying Feet Haspe 3 (21:13, 21:18), die eigene Zweitvertretung (21:18, 22:20) sowie FFC Hagen 3 (22:20, 21:14). Stark startete auch Vorjahresmeister TV Lipperode 3, der auf den Bundesligaaufstieg verzichtet hatte, in die neue…

Weiter
Christopher Berges und Tobias Tochtrop im Spiele Cronenberger BC gegen TV Lipperode - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

Spitzenspiele zum Bundesliga-Auftakt in Hagen

Der FFC Hagen ist am kommenden Sonntag, 18. März, ab 10 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen Gastgeber des ersten Rundenspieltags der 1. Bundesliga und 2. Bundesliga in der Saison 2018. Und sofort stehen wichtige Weichenstellungen im Kampf um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft an. Rekordmeister FFC Hagen trifft dann auf Titelverteidiger Flying Feet Haspe und Vizemeister TV Lipperode, so dass es bereits früh in der Saison zu einem Kräftemessen der Topteams der vergangenen Jahre kommen wird. Während der FFC weiter auf den verletzten David Zentarra verzichten muss, fehlen den Haspern mit Torben…

Weiter
Aktuelles Jugend 

Federfußball-Unterricht an der Ricarda-Huch-Schule

Auf Initiative von DFFB-Jugendwart Torben Nass (Bild oben) kommen in dieser Woche zahlreiche Schüler der Ricarda-Huch-Schule in Hagen in den Genuss, erste Gehversuche mit dem Ball, der nicht wegrollt, zu unternehmen. Die beiden Einzel-Europameister von 2014 und 2016, David Zentarra vom FFC Hagen und Torben Nass von Flying Feet Haspe, haben am heutigen Montag unterstützt durch Sportlehrer Michael Raddatz (im Bild oben links) gleich zwei Schulklassen eine Schnupperstunde Federfußball ermöglicht. Für die Pennäler, die den Ball am längsten hoch halten konnten, gab es zur Belohnung jeweils einen Federfußball. Am morgigen…

Weiter
Lukas Krick - Copyright Karsten-Thilo Raab DFFB-News 

Große Resonanz beim Schiedsrichterlehrgang

Auf große Resonanz stieß der erste DFFB-Schiedsrichterlehrgang der neuen Saison am 21. Januar 2018 in Hagen. Unter Leitung von DFFB-Schiedsrichterwart Philip Kühne ließen sich insgesamt 25 Teilnehmer aus fünf Vereinen in Theorie und Praxis schulen. Hintergrund ist, dass der DFFB beschlossen hat, dass ab der Saison 2018 jeder Verein für jede gemeldete Mannschaft im Spielbetrieb mindestens einen ausgebildeten Schiedsrichter nachweisen muss. Erfolgreich teilgenommen haben: Max Duchene (FFC Hagen) Kathrin Schlomm (FFC Hagen) Kushtrim Mekolli (FFC Hagen) Andre Lange (FFC Hagen) Arne Twer (FFC Hagen) Nina Twer (FFC Hagen) Karsten-Thilo Raab (FFC Hagen) Christopher Zentarra (FFC Hagen) Lukas…

Weiter
Silke Weustermann - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

DM-Titel für Silke Weustermann und Philipp Münzner

Den Ausgang der deutschen Einzelmeisterschaften im Federfußball in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen hätte so sicher kaum jemand vorausgesagt. Bei den Herren siegte überraschend Philipp Münzner vom TV Lipperode vor Noah Wilke vom Cronenberger BC und Christopher Zentarra vom FFC Hagen, während bei den Damen Abonnementsiegerin Sarah Rüsseler vom FFC Hagen im Finale von Silke Weustermann (Bild oben) vom Cronenberger BC ausgebremst wurde. Bronze holte hier Franziska Oberlies von Gastgeber Flying Feet Haspe. Dass Titelverteidiger Torben Nass von Flying Feet Haspe diesmal nichts mit der Medaillenvergabe zu tun haben würde, zeichnete…

Weiter
Sven Walter - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

31 Bewerber für die Einzel-DM-Titel

Das Federfußball-Jahr neigt sich mit riesigen Schritten dem Ende zu. Letzter nationaler Höhepunkt ist am kommenden Sonntag, 19. November, ab 9 Uhr in der Hagener Käthe-Kollwitz-Sporthalle die deutsche Einzelmeisterschaft der Frauen und Männer. Startberechtigt sind hier jeweils die ersten 16 der deutschen Rangliste. Bei den Damen dürfte die Titelentscheidung zwischen der WM-Teilnehmerin Silke Weustermann vom Cronenberger BC sowie Titelverteidigerin Sarah Rüsseler vom FFC Hagen fallen. In Lauerstellung sind hier Tanja Schlette vom TV Lipperode sowie Franziska Oberlies und Lina Marie Kurenbach von Gastgeber Flying Feet Haspe. Bei den Herren dürfte…

Weiter
Schiedsrichterausrüstung - Copyright Karsten-Thilo Raab DFFB-News 

DFFB hält Schiedsrichter-Lehrgang in Hagen ab

Unter Leitung von Schiedsrichterwart Philip Kühne hält der Deutsche Federfußballbund Anfang Januar einen Schiedsrichter-Lehrgang in Hagen ab. Die Schulung findet am Sonntag, 21. Januar 2018, in der Turnhalle der Grundschule Henry-van-de-Velde an der Lützowstraße in Hagen statt. Beginn ist um 10 Uhr, Lehrgangsende gegen 14 Uhr. Entsprechende Einladungen des DFFB gehen den Vereinen noch zu.  

Weiter