Tarik Kaufmann - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

FFC Hagen und TG Münster dominieren Bundesligen

Der FFC Hagen bleibt in der Federfußball-Bundesliga das Maß aller Dinge. Auch am dritten von vier Rundenspieltagen wahrte der amtierende deutsche Meister in der heimischen Käthe-Kollwitz-Sporthalle seine weiße Weste. Dabei bezwangen David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra und Max Duchene nacheinander CP Gifhorn (21:13, 21.12), Flying Feet Haspe 2 (21:6, 21:16), TV Lipperode (21:17, 21:13) und CP Gifhorn 2 (21:0, 21:0). Einziger verbliebener Konkurrent im Kampf um die nationale Krone bleibt Flying Feet Haspe. Der Lokalrivale um die Nationalspieler Philip Kühne, Torben Nass und Franzsika Oberlies kam zu Siegen gegen…

Weiter
Noah Wilke - Copyrright Karsten-Thilo Raab (2) Aktuelles 

Ligaspieltag und Doppelrangliste am Wochenende in Hagen

Eigentlich hätte das bevorstehende Turnierwochenende vom TV Bühlertal im Badischen ausgerichtet werden sollen. Da die Halle jedoch kurzfristig anderweitig benötigt wird, ist der FFC Hagen in die Bresche gesprungen und fungiert am Samstag, 18. Juni, ab 10 Uhr als Gastgeber des dritten Rundenspieltags der Bundesliga und 2. Bundesliga in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle. Tags darauf, am Sonntag, 19. Juni steht dann an selber Stelle die DFFB-Doppelrangliste auf dem Programm. Die zeitliche Nähe zu den French Open führe leider dazu, dass das Teilnehmerfeld überschaubar bleibt. Lediglich zwölf Doppel kämpfen am Sonntag um die…

Weiter
Nationalteam 

Weitere Trainingstermine für die Nationalmannschaft

Auch für die zweite Jahreshälfte hat der Deutsche Federfußballbund wieder Trainingstermine für den Nationalkader koordiniert. Die DFFB-Auswahl kommt dabei an vier Samstagen jeweils von 10 bis 14 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen zusammen. Und zwar am 14. August, 10. September, 29. Oktober sowie 26. November.

Weiter
Doppel 

Doppeltriumph für Christopher Zentarra und Stefan Blank

Das erste DFFB-Doppelranglistenturnier der noch jungen Saison in der Sporthalle Wiesenstraße in Hagen-Hohenlimburg entschieden Christopher Zentarra und Stefan Blank vom FFC Hagen für sich. Auf dem Weg zum Gesamtsieg konnte das Duo im Anschluss an die Gruppenphase zunächst Matthis Brandwitte und Ruben Kleinkorres von der TG Münster locker mit 21:9, 21:12 aus dem Rennen werfen. Die deutschen Doppelmeister von 2019 setzten sich dann im Halbfinale mit 23:21, 21:11 gegen Noah Wilke und Marius Koch von CBC Wuppertal durch, während im anderen Halbfinale Kai Sauermannn und Sven Walter vom TV Lipperode…

Weiter
Lippstadt - Cronenberg - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Turnierwochenende in Hagener Ausweichhalle

Auf ungewohntem Terrain steigt das zweite Turnierwochenende des Jahres. Da die eigentlich fest eingeplante Karl-Adam-Sporthalle in Vorhalle übergangsweise in eine Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert wurde, steigen die Wettbewerbe nun in der Sporthalle Wiesenstraße, Wiesenstraße 27, im Hagener Stadtteil Hohenlimburg. Als Gastgeber fungiert Flying Feet Haspe. Zunächst steht am Samstag, 12. März, ab 10 Uhr die erste DFFB-Doppelrangliste des Jahres auf dem Programm. Erwartet werden hier 14 Doppel. Tags darauf, am Sonntag, 13. März, findet dann an gleicher Stelle ab 10 Uhr der erste Rundenspieltag der 1. und 1. Bundesliga statt. Vor diesem…

Weiter
Einzel 

Birgit Woermann und David Zentarra triumphieren im Einzel

Auf große Resonanz stieß das erste DFFB-Einzelranglistenturnier seit dem 28. September 2019. Coronabedingt musste der Deutsche Federfußballbund die Qualifikationswettbewerbe für die Deutsche Meisterschaft fast zweieinhalb Jahre aussetzen. Nun fand in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen-Vorhalle der erste von drei DM-Qualifikationen im Einzel der Damen und Herren statt. Nicht zu stoppen war dabei David Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen. Der Europameister von 2014 verwies den amtierenden deutschen Meister Philip Kühne von Flying Feet Haspe und seinen jüngeren Bruder Christopher Zentarra vom FFC Hagen auf die Plätze zwei und drei. Bei den Damen…

Weiter
Franziska Oberlies - Copyright Karsten-Thilo Raab Mixed 

Zachou und Wilke lassen DM-Finalisten hinter sich

Ungewohntes Bild zum Auftakt der Federfußball-Saison in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen-Vorhalle: Beim ersten von drei DFFB-Ranglistenturnieren im Mixed-Doppel, die als Qualifikationswettbewerb für die Deutschen Meisterschaften gelten, standen nicht die etablierten Kräfte ganz oben auf dem Podest. Stattdessen trug sich Maria Zachou von CP Gifhorn zusammen mit Nationalspieler Noah Wilke vom Cronenberger BC in die Siegerliste ein. Derweil mussten sich die amtierenden deutschen Meister, Franziska Oberlies und Philip Kühne von Flying Feet Haspe, mit Rang 2 bescheiden. Platz 3 eroberten Kathrin und David Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen. Auf dem Weg…

Weiter
Einzel 

DFFB-Einzelrangliste geht an Birgit Woermann und David Zentarra

David Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen war beim ersten DFFB-Einzelranglistenwettbewerb des Jahres 2022 in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen nicht zu schlagen. Im Finale setzte er sich klar gegen den amtierenden deutschen Einzelmeister Philip Kühne von Flying Feet Haspe mit 21:15, 21:16 durch und trug sich in die Siegerliste ein. Im Spiel um Platz 3 behielt Christopher Zentarra vom FFC Hagen mit 21:19 , 21:13 die Oberhand gegen Rekordnationalspieler Sven Walter vom TV Lipperode. Bei den Damen feierte Birgit Woermann erstmals den Gesamtsieg in einem DFFB-Ranglistenwettbewerb. Die Nationalspielerin aus Reihen der…

Weiter
Hendrik Niederholz - Copyright Karsten-Thilo Raab Aktuelles 

Mixed-Doppel zum Saisonauftakt in Hagen

In der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen-Vorhalle, Vossacker 19, fällt am kommenden Wochenende der Startschuss in die neue Federfußball-Saison – die weiterhin unter Corona-Bedingungen stattfindet. Los geht es am Samstag, 12. Februar, ab 10 Uhr mit der DFFB-Rangliste im Mixed-Doppel, für die insgesamt 14 Meldungen eingegangen sind. Tags darauf, am Sonnag, 13. Februar, wird dann ab 10 Uhr an gleicher Stelle die DFFB-Einzelrangliste der Frauen und Mäner ausgspielt, für zusammen 27 Meldungen vorliegen. Als Gastgewber fungiert der FFC Hagen. Meldergebnis im Mixed-Doppel: Philip Kühne/Franziska Oberlies (FF Haspe) Christoph Dieterich/Jolin Tresp (FF Haspe)…

Weiter
DM 2021 - Copyright Karsten-Thilo Raab Doppel 

Kühne und Nass entthronen den Doppelmeister

Mit einer Gedenkminute für den viel zu früh verstorbenen Michael Holt vom TV Lipperode starten die deutschen Doppelmeisterschaften der Federfußballer in der Hagener Käthe-Kollwitz-Sporthalle. Und die Sportler aus der Volmestadt sollten den Titelkämpfen ihren Stempel aufdrücken. Den Titel sicherten sich Philip Kühne und Torben Nass von Flying Feet Haspe vor Christopher Zentarra und Stefan Blank vom FFC Hagen. Bronze sicherte sich David Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen an der Seite von Sven Walter vom TV Lipperode. Ohne Satzverlust waren beide Finalisten souverän durch die Vorrunde marschiert. Im Viertelfinale setzten sich…

Weiter