Bundesliga 

FFC Hagen 2 und CP Gifhorn 2 bejubeln Bundesligaaufstieg

In der 2. Bundesliga blieb der FFC Hagen 2 beim Saisonkehraus in Lippstadt hoch konzentriert. Mit fünf ungefährdeten Zweisatz-Siegen verteidigten Florian Krick, Karsten-Thilo Raab und Michael Dombrowska den Platz an der Sonne und bejubelten als Meister nach nur einer Saison den direkten Wiederaufstieg in das nationale Oberhaus. Begleitet werden die Volmestädter von CP Gifhorn 2 um Eren A.-Oglou, Janina Kolmer und Ronny Helmut, die sich den zweiten Aufstiegsplatz vor dem Cronenberger BC 2 um Robert Dienemann, Marius Koch und Zijang Feng sicherten. Vierter wurde der ersatzgeschwächte FFC Hagen 3 mit…

Weiter
Schiedsrichterlehrgang - Copyright Karsten-Thilo Raab DFFB-News 

DFFB bildet weitere Schiedsrichter aus

Die Zahl der Schiedsrichter im Bereich des Deutschen Federfußballbundes steigt weiter. Zum nunmehr dritten Mal seit Anfang 2018 hat der DFFB unter Federführung von Schiedsrichterwart Philip Kühne von Flying Feet Haspe in Hagen neue Unparteiische ausgebildet. Im Fokus stand dabei neben dem Regelwerk natürlich auch die Leitung von Spielen und die Anwendung der entsprechenden Handzeichen. Den Lehrgang haben Tarik Kaufmann, Maria Zachou und Janina Kolmer von CP Gifhorn, Marie Jägers und Jolin Tresp von Flying Feet Haspe sowie Christopher Berges vom Cronenberger BC erfolgreich absolviert. Damit konnte der DFFB binnen gut zwölf Monaten nicht weniger als…

Weiter
Danilo Hatzfeld - Copyright Karsten-Thilo Raab Bundesliga 

Aufstiegsjubel in Lippstadt und Gifhorn

Viele spannender hätte wohl selbst Krimi-Altmeister Alfred Hitchcock den Showdown beim Saisonfinale der 2. Bundesliga nicht konstruieren können. Vor der letzten Spielrunde in der Karl-Adam-Halle in Hagen-Vorhalle waren gleich vier Teams gleich auf und kämpften um die Meisterschaft sowie die beiden Aufstiegsplätze zur Bundesliga. Dabei hatte der TV Lipperode 3 das bessere Ende für sich. Das Team um Kai Sauermann, Danilo Hatzfeld (Bild oben) und Lukas Leonhard bezwang zunächst FFC Hagen 4 klar 21:9, 21:4 und siegte danach ebenso mühelos 21:7, 21:7 über den Cronenberger BC 2, um anschließend den…

Weiter