Philip Kühne - Copyright Karsten-Thilo Raab Mixed 

Philip Kühne macht Titel-Triple perfekt

Philip Kühne von Flying Feet Haspe konnte bei den Deutschen Meisterschaften im Mixed-Doppel das Titel-Triple perfekt machen. Zusammen mit Franziska Oberlies sicherte sich der 26-fache Nationalspieler nach dem Titel im Herren-Einzel und Doppel die dritte DM-Krone binnen weniger Wochen. Platz 2 ging in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle an die Titelverteidiger Kathrin und David Zentarra vom Lokalrivalen FFC Hagen. Bronze eroberten Maria Zachou und Tarik Kaufmann von CP Gifhorn. Auf dem Weg zum Titel setzten sich Oberlies/Kühne im Anschluss an die Gruppenphase im Halbfinale mit 21:19, 21:12 gegen die Gifhorner Zachou/Kaufmann durch, während…

Weiter
Mixed-DM 2021 - Copyright Karsten-Thilo Raab 800 Mixed 

Franziska Oberlies und Philip Kühne neue deutsche Mixed-Meister

Spannender hätte selbst Krimi-Altmeister Alfred Hitchcock das Finale um die deutsche Meisterschaft im Mixed-Doppel nicht inszenieren können. In einem packenden Zweitsatzkrimi zweier absolut gleicherwertiger Doppel hatten Franziska Oberlies und Philip Kühne von Flying Feet Haspe das bessere Ende für sich. Im Endspiel setzten sie sich denkbar knapp mit 31:29, 21:19 gegen die Titelverteidiger Kathrin und David Zentarra vom FFC Hagen durch. Die Bronzemedaille sicherten sich Maria Zachou und Tarik Kaufmann von CP Gifhorn. Im kleinen Finale konnten die beiden Niedersachsen sich mit 21:18, 212:16 gegen Birgit Woermann und Matthis Brandwitte…

Weiter
Einzel-DM 2021 - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

Sarah Rüsseler neue deutsche Einzelmeisterin

Im Jahr 2017 hatte Sarah Rüsseler letztmalig an den Deutschen Einzelmeisterschaften teilgenommen. Jetzt meldete sich die 126-fache Nationalspielerin eindrucksvoll zurück und sicherte sich bei den Deutschen Meisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen die nationale Krone nach einem souveränen 21:9, 21:15 Erfolg über Titelverteidigerin Franziska Oberlies von Flying Feet Haspe. Bronze sicherte sich im Duell der WM-Teilnehmerinnen Birgit Woermann von der TG Münster durch einen 21:17, 22:20 Erfolg im kleinen Finale über Kathrin Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen. Bericht folgt.

Weiter