Nationalteam 

Letztes Training vor dem Abflug nach Hongkong

Noch einmal kommt die Nationalmannschaft vor dem Abflug zur Weltmeisterschaft in Hongkong zu einer gemeinsamen Trainingseinheit zusammen. Diesmal in Wuppertal, wo der Cronberger BC noch kurzfristig eine Halle organisieren konnte. Das DFFB-Abschlusstraining für die WM steigt dort am Samstag, 15. Juli, von 9 bis 14 Uhr im Sportzentrum Küllenhahn. Ab dem 21. Juli werden die WM-Teilnehmer dann in Honkong erwartet, wo im Lai Chi Kok Park Sports Cemtre die Welttitelkämpfe mit Sportlern aus zwölf Nationen ausgetragen werden. Am 22. Juli gibt es noch eine Trainingseinheit in Hongkong, außerdem stehen an diesem…

Weiter
Nationalteam 

Neue Trikots für die Nationalmannschaft

Rechtzeitig vor der Weltmeisterschaft vom 21. bis 28. Juli in Hongkong darf sich die deutsche Federfußball-Nationalmannschaft über eine komplett neue Ausrüstung freuen. Dank der Initiative von DFFB-Präsident David Zentarra konnte nicht nur für die Damen und Herren jeweils ein Trikotpartner gewonnen werden, sondern auch noch ein Sponsor für neue Trainingsanzüge. Die neuen Herren-Trikots und Hosen werden – wie schon bei der Bundesligamannschaft des FFC Hagen – von der Firma Tinte Toner SMP aus der Pelmkestraße 19 in 58089 Hagen, Telefon 02331-7876382, www.tintetonersmp.de gestellt. Für die Damen konnte die Firma Vona Metallbau, Altenhagener Straße 99, 58097 Hagen, Telefon 02331-3566622, www.vona-metallbau.de als Ausstatter…

Weiter
Nationalteam 

Nationalteam bereitet sich in Hagen auf WM vor

Auf dem Weg zur Weltmeisterschaft vom 21. bis 28. Juli 2017  in Hongkong absolviert die Nationalmannschaft wieder zahlreiche Trainingseinheiten in Hagen. Los geht es am 25. Februar von 9 bis 14 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Halle. Weiter geht es am 18. und 25. März sowie am 8. April ebenfalls jeweils von 9 bis 14 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Halle. Weitere Termine sind dann am 10. Juni, am 24. Juni und am 8. Juli. Das Bild zeigt die erstmals in den Nationalkader berufene Maria Zachou von CP Gifhorn.

Weiter
Nationalteam 

Duy Linh Nguyen nun wieder Herren-Bundestrainer

Der alte Bundestrainer der Herren ist auch der neue Bundestrainer. Nachdem Duy Linh Nguyễn nach der Weltmeisterschaft 2010 in China von seinem Amt zurückgetreten ist, stellt sich der langjährige Bundesligaspieler des Cronenberger BC nun doch wieder in den Dienst der Nationalmannschaft. Eine Entscheidung, die im Kreise der Nationalspieler auf ausnahmslos große Zustimmung traf und die nicht zuletzt aufgrund der Initiative der DFFB-Vorstandsmitglieder Philipp Münzner (TV Lipperode) und David Zentarra (FFC Hagen) zustande kam. Den beiden Nationalspieler war es gelungen, Duy Linh Nguyễn, der in der kommenden Spielzeit vermutlich für Bundesligaaufsteiger…

Weiter
Nationalteam 

Lehrgang der Damen-Nationalmannschaft

Premiere in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen: Erstmals hielten Damen-Bundestrainer Olaf Völzmann und sein Assistent Marius Stupp (beide vom FFC Hagen) mit Blick auf die Europameisterschaft 2012 und die Weltmeisterschaft 2013 ein Nationalmannschaftstraining ab. Im Rahmen des Sichtungslehrgangs waren neben den erfahrenen Nationalspielerinnen Sarah Walter, Betül Günay, Laura Wildner, Katharina Schütz (alle FFC Hagen) und Eva Graefenstein (TV Lipperode) erstmals auch Sarah Rüth (FFC Hagen) sowie Lina-Marie Kurenbach und Carolin Meissner von Flying Feet Haspe im Kreise der Nationalmannschaft dabei. Der Schwerpunkt der Trainingseinheiten lag auf der Technik- und Taktikschulung. (Foto:…

Weiter

Erster Nationalmannschaftslehrgang mit neuem Trainergespann

Am Sonntag, 28. Januar, findet in Hagen der erste Lehrgang der deutschen Federfußball-Nationalmannschaft mit dem neuen Trainergespann Silke von Rüden und Tobias Haumann statt. Die beiden Aktiven vom Cronenberger BC aus Wuppertal – zuletzt übrigens gemeinsam als Doppel in Gifhorn Turniersieger – planen mit 21 Spielerinnen und Spielern, die in der Käthe-Kollwitz-Halle in Hagen in zwei gesonderten Einheiten für Frauen (10 bis 13 Uhr) und Männer (13 bis 16 Uhr) gesichtet werden sollen. Außerdem gehören von Rüden und Haumann, die den Vertretern der Vereine persönlich von Volker Hollmann, Sportwart des…

Weiter