International 

French Open 2018 finden in Pariser Vorort statt

Bereits jetzt sind die nunmehr 10. French Open terminiert. Der Wettbewerb, bei dem pro Runde traditionell zwei Einzel, zwei Doppel und ein Mannschaftsduell ausgetragen werden, steigt vom 19. bis 21. Mai im Centre Départemental de Formation et d’Animation Sportives du Val d’Oise in Eaubonne. Die 25.000-Seelen-Gemeinde liegt rund 15 Kilometer nördlich der Pariser Innenstadt. Mehr zum Austragungsort der internationalen französischen Meisterschaften HIER. (Foto France Plumfoot)

Weiter
International 

Dritter Platz in der „Stadt des Lichts“

„Recht erfolgreich, hätte aber besser sein können“: So lautete das Fazit der Aktiven nach dem Federfußball-Turnier, das fünf deutsche Sportler nach Paris, in die „Stadt des Lichts“, führte. In Frankreich traten die Federfußballer nach einem Modus an, der dem Davis-Cup im Tennis nachempfunden war. Sven Walter, David Zentarra (beide FFC Hagen), Tobias Tochtrop, Philipp Münzner und Marco Heller (alle TV Lipperode) sicherten sich in der Vorrunde souverän den Gruppensieg durch zwei 5:0-Erfolge gegen Österreich und die Gastgeber. Im Viertelfinale folgte ein weiteres 5:0, diesmal gegen Serbien. Im Halbfinale standen die…

Weiter