Aktuelles 

Lina Marie Kurenbach bei Ruhr Games ausgezeichnet

Große Ehre für Lina Marie Kurenbach von Flying Feet Haspe: Bei der Hagener Sportnacht im Rahmen der Ruhr Games, dem mit 5.000 Sportlern aus acht Nationen größten Nachwuchssportfestival Europas, wurde die Nationalspielerin zur „Nachwuchssportlerin der Ruhr Games“ gekürt. In der Hagener Enervie Arena war die Studentin völlig überrascht, als ZDF-Moderator Sven Voss (bekannt vom Aktuellen Sportstudio) die Entscheidung der sechsköpfigen Jury verkündete. Die Laudatio auf die Preisträgerin, die sich über einen Scheck in Höhe von 500 Euro freuen durfte, hielt Bundestrainer David Zentarra. Wie bei einer Oscar-Verleihung wurde diese in Form…

Weiter
Aktuelles 

Große Interesse am Federfußball bei den Ruhr Games

Am ersten Tag der Ruhr Games in Hagen konnten sich die Federfußballer aus Reihen des FFC Hagen und von Flying Feet Haspe nicht über mangelndes Interesse beklagen. Der Federfußball-Stand vor der Ischelandhalle war ebenso stark frequentiert wie die Übungsfläche mit dem improvisierten Spielfeld. Unter Anleitung zahlreicher aktuellen Bundesliga- und Nationalspieler machten unzählige Sportlerinnen und Sportler im Alter von drei bis 65 Jahren erste Erfahrungen mit dem Ball, der nicht wegrollt. Am morgigen Freitag, 16. Juni, sind die Federfußballer dann wieder von 10 bis 18 Uhr am Ischeland zu finden. Ein…

Weiter
Aktuelles 

Federfußballer bei den Ruhr Games aktiv

Der FFC Hagen bringt sich vom 15. bis 18. Juni in Ruhr Games 2017 ein. Das internationale Nachwuchssportfest steigt in Hagen, Dortmund und Hamm, wobei die Sportwettbewerbe schwerpunktmäßig am Hagener Ischeland ausgetragen werden. Erwartet werden nicht weniger als 5.600 Aktive aus 28 Nationen, die sich in 17 Sportarten messen. Der FFC Hagen wird sich bei den Ruhr Games in das Rahmenprogramm einbringen, um den Federfußball als Sportart vorzustellen und mit Hilfe von Mitmachaktionen zu bewerben. So wir während der Ruhr Games täglich von 10 bis 17 Uhr ein Infostand eingerichtet….

Weiter