Sie sind hier
Senioren 

Uwe Walter und Olaf Völzmann gewinnen Senioren-DM im Doppel

Für Uwe Walter und Olaf Völzmann erwies sich die Hasper Rundturnhalle als gutes Pflaster. Bei den Deutschen Federfußball-Meisterschaften in der Altersklasse Ü35 sicherte sich das Duo aus Reihen des FFC Hagen den Titel. Dabei verwiesen die bundesligaerfahrenen Routiniers ihre Vereinskollegen Karsten-Thilo Raab und Bernd Stammnitz durch einen hart umkämpften 21:18, 19:21, 21:16 Erfolg auf den zweiten Platz. Die Bronzemedaille sicherten sich Wolfgang Nass und Richard Schönekäse von Gastgeber Flying Feet Haspe. Im Einzel wusste Michael Streit vom Bundesligaaufsteiger Chin Woo Bochum in Abwesenheit von Titelverteidiger Rudolf Tomkewicz vom OSC Rheinhausen…

Weiter
Senioren 

Rudolf Tomkewicz holt neunten DM-Titel in Folge

Den Titel scheint Rudolf Tomkewicz vom OSC Rheinhausen abonniert zu haben. Seit der Einführung der deutschen Seniorenmeisterschaften der Altersklasse Ü35 im Jahre 2003 ist der Duisburger ungeschlagen und gewann bei den diesjährigen Titelkämpfen in der Hasper Rundturnhalle zum neunten Mal in Folge ohne Satzverlust ungeschlagen den Titel. Derweil erkämpfte Olaf Völzmann vom FFC Hagen die Silbermedaille. Bronze ging wie im Vorjahr an Karsten-Thilo Raab vom FFC Hagen. Letzter hat im Anschluss an die Vorrunde im Halbfinale beim 7:21, 7:21 gegen Tomkewicz die Übermacht des Duisburgers anerkennen müssen, während Olaf Völzmann…

Weiter
Senioren 

Senioren-DM: Eine Dame mischt mit

Silke von Rüden mischte erstmals bei den Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaften im Federfußball mit – und das mehr als erfolgreich. Als einzige Dame unter den Herren belegte sie einen respektablen zweiten Rang. In der Gruppenphase musste die frühere mehrfache Damen-Einzelmeisterin vom Cronenberger BC zwar im Spiel gegen Olaf Völzmann (FFC Hagen) lange kämpfen, bis ihr Drei-Satz-Sieg feststand (21:8, 20:22, 21:19). Doch im weiteren Verlauf gab Silke von Rüden bis zum Erreichen des Finales keinen Satz mehr ab. Noch deutlicher beherrschte Titelverteidiger Rudolf Tomkewicz (OSC Rheinhausen) seine Gegner: Selbst der spätere Zweite in…

Weiter