Einzel 

David Zentarra beendet perfekte Saison mit weiterem DM-Titel

Mehr Ausrufezeichen lassen sich binnen einer Saison wohl kaum setzen. Nach dem Gewinn der German Open mit der Mannschaft und im Doppel sowie dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit der Mannschaft und im Doppel setzte sich David Zentarra vom FFC Hagen nun auch im Einzel die nationale Federfußball-Krone auf – und dies zum nunmehr siebten Mal. Bei der DM in Wuppertal siegte der Europameister von 2014 in einem hart umkämpften Finale mit 15:21, 21:17, 21:8 gegen seinen Bruder und Doppelpartner Christopher Zentarra. Wobei Letzterer auf die gesamte Saison gesehen nur…

Weiter
Einzel 

Birgit Woermann und David Zentarra triumphieren im Einzel

Auf große Resonanz stieß das erste DFFB-Einzelranglistenturnier seit dem 28. September 2019. Coronabedingt musste der Deutsche Federfußballbund die Qualifikationswettbewerbe für die Deutsche Meisterschaft fast zweieinhalb Jahre aussetzen. Nun fand in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen-Vorhalle der erste von drei DM-Qualifikationen im Einzel der Damen und Herren statt. Nicht zu stoppen war dabei David Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen. Der Europameister von 2014 verwies den amtierenden deutschen Meister Philip Kühne von Flying Feet Haspe und seinen jüngeren Bruder Christopher Zentarra vom FFC Hagen auf die Plätze zwei und drei. Bei den Damen…

Weiter
Einzel 

DFFB-Einzelrangliste geht an Birgit Woermann und David Zentarra

David Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen war beim ersten DFFB-Einzelranglistenwettbewerb des Jahres 2022 in der Karl-Adam-Sporthalle in Hagen nicht zu schlagen. Im Finale setzte er sich klar gegen den amtierenden deutschen Einzelmeister Philip Kühne von Flying Feet Haspe mit 21:15, 21:16 durch und trug sich in die Siegerliste ein. Im Spiel um Platz 3 behielt Christopher Zentarra vom FFC Hagen mit 21:19 , 21:13 die Oberhand gegen Rekordnationalspieler Sven Walter vom TV Lipperode. Bei den Damen feierte Birgit Woermann erstmals den Gesamtsieg in einem DFFB-Ranglistenwettbewerb. Die Nationalspielerin aus Reihen der…

Weiter
Senioren 

Christian Weustermann holt zwei Titel bei der Senioren-DM

Christian Weustermann vom Cronenberger BC hatte bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse Ü35 in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen doppelten Grund zur Freude. Sowohl im Einzel als auch im Doppel an der Seite seine Gattin Silke Weustermann holte er den Titel. Während Sarah Rüsseler vom FFC Hagen sich unangefochten die nationale Krone im Damen-Einzel aufsetzte, verwies Christian Weustermann bei den Herren Karsten-Thilo Raab vom FFC Hagen auf den zweiten Platz. Bronze ging an Duy Linh Nguyen vom Cronenberger BC, während Felix Korn vom FFC Hagen als Vierter den Sprung auf das…

Weiter
Top 8 Senioren-DM 2019 Senioren 

Sven Walter drückt Senioren-DM seinen Stempel auf

Rekordnationalspieler Sven Walter vom TV Lipperode war der Dominator bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen. Sowohl im Einzel der Altersklasse Ü35 als auch im Doppel an der Seite von Karsten-Thilo Raab vom FFC Hagen holte er sich den Titel, während im Damen-Einzel einmal mehr Silke Weustermann vom Cronenberger BC ganz oben auf dem Treppchen stand. Ohne Satzverlust war Sven Walter im Einzel durch die Vor- und Zwischenrunde marschiert und zeigte sich auch im über weite Strecken ausgeglichenen und hochklassigen Finales nervenstark. Mit 22.20, 15:21, 21:10 kämpfte der…

Weiter
Einzel 

Final-Duell zwischen den Einzel-Europameistern

Der Europameister von 2014 und der Europameister von 2016 standen sich im Finale des ersten DFFB-Einzelranglistenturniers der Saison in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen gegenüber. Der zweimalige WM-Dritte David Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen meldete sich dabei nach fast zweijähriger, verletzungsbedingter Pause eindrucksvoll zurück und entzauberte seinen Nachfolger als kontinentalen Champion, Torben Nass von Flying Feet Haspe, im Endspiel mit 21:17, 22:20. Platz 3 ging an Christopher Zentarra vom FFC Hagen durch einen abschließenden 11:15, 15:4, 15:5 Erfolg über Philip Kühne von Flying Feet Haspe. Schon bei seinem dritten Platz vor…

Weiter
Senioren-DM Senioren 

Christian Weustermann bei Senioren-DM nicht zu stoppen

Ganz im Zeichen von Christian Weustermann vom Cronenberger BC standen die Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse Ü35 in Wuppertal. Im Einzel verteidigte Weustermann seinen Titel durch einen 21:18, 21:19 Finalerfolg über Tobias Tochtrop vom TV Lipperode erfolgreich und setzte sich zum dritten Mal in Serie die DM-Krone auf. Bronze erkämpfte Ralf Holt vom TV Lipperode durch einen 21:17, 16:21, 21:12 Erfolg im kleinen Finale über Detlev Stegmann vom FFC Hagen. Und auch im Doppel hatte Christian Weustermann gemeinsam mit seiner Frau Silke die Nase vorn. Im Endspiel verwiesen sie Tobias…

Weiter
Top 3 Einzel DM 2018 - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

Silke Weustermann und Philip Kühne deutsche Einzelmeister 2018

Die deutschen Einzelmeister der Damen und Herren heißen 2018 Silke Weustermann vom Cronenberger BC und Philip Kühne von Flying Feet Haspe. Während die Rekordnationalspielerin ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigte, konnte sich der WM-Teilnehmer erstmals die nationale Krone in dieser Disziplin aufsetzen. Dabei profitierte der Student aus dem Hagener Westen auch davon, dass Titelverteidiger Philipp Münzner vom TV Lipperode krankheitsbedingt ausfiel, Europameister Torben Nass von Flying Feet Haspe gar nicht erst qualifiziert war und Nationalspieler Christopher Zentarra vom FFC Hagen bereits in der Vorrunde mit einer Kapselverletzung am Knie…

Weiter
Einzel 

Philip Kühne und Silke Weustermann dominieren die Einzelrangliste

Für Philip Kühne von Flying Feet Haspe hätte die neue Federfußball-Saison nicht besser starten können. Eine Woche nach dem Sieg in der deutschen Doppelrangliste in Wuppertal an der Seite von Sven Walter vom TV Lipperode trug sich der Nationalspieler auch beim ersten von vier DFFB-Einzelranglistenturnieren der Saison in Lippstadt souverän in die Siegerliste ein. Mühelos war der Student durch die Vorrunde marschiert, um dann im Viertelfinale Matthis Brandwitte von der TG Münster mit 21:15, 21:18 aus dem Rennen zu werfen. Im Halbfinale entzauberte er dann seinen Doppelpartner Sven Walter, mit…

Weiter
Silke Weustermann - Copyright Karsten-Thilo Raab Einzel 

DM-Titel für Silke Weustermann und Philipp Münzner

Den Ausgang der deutschen Einzelmeisterschaften im Federfußball in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen hätte so sicher kaum jemand vorausgesagt. Bei den Herren siegte überraschend Philipp Münzner vom TV Lipperode vor Noah Wilke vom Cronenberger BC und Christopher Zentarra vom FFC Hagen, während bei den Damen Abonnementsiegerin Sarah Rüsseler vom FFC Hagen im Finale von Silke Weustermann (Bild oben) vom Cronenberger BC ausgebremst wurde. Bronze holte hier Franziska Oberlies von Gastgeber Flying Feet Haspe. Dass Titelverteidiger Torben Nass von Flying Feet Haspe diesmal nichts mit der Medaillenvergabe zu tun haben würde, zeichnete…

Weiter