DFFB-News 

Besondere Ehrung für Tobias Tochtrop

Am Rande des DFFB-Doppelranglistenturniers in Lippstadt erfuhr Tobias Tochtrop vom gastgebenden TV Lipperode eine besondere, wenn auch corona-bedingt verspätete Ehrung. Der 18-malige Nationalspieler, der über viele Jahre für den TV Lipperode in der Bundesliga am Ball war und auch heute noch sporadisch aushilft, wurde für 20 Jahre als aktiver Spieler durch DFFB-Präsident David Zentarra ausgezeichnet. Größte Erfolge von Tobias Tochtrop war in den Jahren 2004 (mit Sven Henneböle) und 2008 (mit Oliver Loewen vom FFC Hagen) jeweils der Gewinn der Bronzemedaille im Doppel bei den Europameisterschaften. Zudem erkämpfte er 2004…

Weiter
Doppel 

Zentarra-Brüder haben im Doppel die Nase vorn

Die Brüder David und Christopher Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen trugen sich beim zweiten von drei DFFB-Ranglistenwettbewerben im Doppel, die als Qualifikationsturniere für die Deutsche Meisterschaft ausgespeilt werden, in die Siegerliste ein. Dabei mussten die Nationalspieler in der heimischen Käthe-Kollwitz-Sporthalle im Turnierverlauf lediglich einen Satz abgeben. Auf dem Weg zum Gesamtsieg schalteten die Zentarra-Brüder im Anschluss an die Gruppenphase im Viertelfinale Eren A.-Oglou und Yufeng Liang von CP Gifhorn mühelos mit 21:11, 21:10 aus. Im Halbfinale wartete dann mit den amtierenden deutschen Meistern Philip Kühne und Torben Nass von Flying…

Weiter