Aktuelles 

FFC Hagen ermittelte seine Vereinsmeister 2022

Nicht weniger als 32 Starter kämpften bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften des FFC Hagen um den Titel. Titelträger wurde die Mannschaft mit Regine Zentarra, Marko Ellerbrake, Javier Gonzalez Gomez und Christopher Zentarra vor der Mannschaft um Sven Walter, Felix Korn, Detlev Stegmann und Kevin Gröger. Bronze ging an Olaf Völzmann, Tim Blaga, Doris Walter und Jonas Schneider. Insgesamt waren acht Mannschaften am Start, die Vor-, Zwischen- und Endrunde gegeneinander antraten. Dabei wurden in jeder Runde zwei Doppel und ein Mannschaftswettbewerb ausgetragen. Wobei die Zusammensetzung der Doppel und Mannschaften jeweils per Los…

Weiter
Die FFC-Vereinsmeister 2018: (v.l.) Yong-Kang Wong, Nina Twer, Doris Walter, Kathrin Schlomm, David Zentarra, Max Duchene und Karsten-Thilo Raab. Nicht im Bild ist Arne Twer. (Foto Ulrike Katrin Peters) Aktuelles 

FFC Hagen kürte seine Vereinsmeister 2018

Die nunmehr 11. Vereinsmeisterschaften des FFC Hagen standen ganz im Zeichen eines bemerkenswerten Comebacks. Nach mehr als zweijähriger, verletzungsbedingter Zwangspause stand Nationalspieler David Zentarra erstmals wieder auf dem Parkett. Dabei unterstrich der Einzel-Europameister von 2014 und zweimalige WM-Dritte eindrucksvoll, dass mit ihm in der kommenden Saison wieder zu rechnen ist. Im Herren-Einzel marschierte David Zentarra souverän bis in das Endspiel, wo er seinen Bruder und Nationalmannschaftskollegen Christopher Zentarra mit 21:17, 21:18 auf Platz 2 verwies. Im Dameneinzel trug sich erstmals Kathrin Schlomm in die Siegerliste ein. Sie behielt im Finale…

Weiter
Aktuelles 

FFC Hagen hat seine Vereinsmeister 2016 ausgespielt

Der FFC Hagen hat am Samstag, 3. Dezember, zum neunten Mal seine Vereinsmeister im Einzel und Doppel ermittelt. Siegerin bei der weiblichen A-Jugend wurde Nina Twer, während Sarah Rüsseler bei den Damen einmal mehr die Nase vorn hatte. Bei den Seniorinnen der Altersklasse Ü35 stand Marion Weber zum dritten Mal in Folge ganz oben auf dem Treppchen. Derweil siegte Calvin Weber bei der männlichen C-Jugend und sein Bruder Robin bei der männlichen B-Jugend. Bei den A-Jugendlichen hatte einmal mehr Arne Twer die Nase vorn. Titelträger bei den Herren wurde erstmals…

Weiter