Wichtige Änderungen in der Wettspielordnung

Der Ligarat des Deutschen Federfussballbundes hat bei seiner letzten Sitzung einige weitreichende Änderungen beschlossen. Dies betrifft zum einen die Meldungen für die nicht-namentliche Anzahl an Spielern zu Saisonbeginn. Um die Planung der Einzelturniere zu erleichtern , müssen die Vereine daher nun die Zahl der Damen, Herren sowie weiblichen und männliche Jugendspieler bis 14 Jahren angeben. Die Deutsche Jugendmeisterschaften werden gemäß Beschluss als offenes Turnier ausgetragen, wenn keine separaten Jugendturniere in einer Saison gespielt werden. Für die deutschen Seniorenmeisterschaften zählt derjenige als Senior, der in dem entsprechenden Kalenderjahr das 35. Lebensjahr vollendet hat….

Weiter